Wirtschaft atmedia
12/15/2009

Anteilsverschiebung bei KTZ

at // Die SPÖ verkauft Anteile an der Neuen Kärntner Tageszeitung. Die Partei reduziert ihre Beteiligung auf 45 Prozent.

Management-Buy-in

45 Prozent übernehmen der Geschäftsführer Bernhard Wernig und Chefredakteur Ralf Mosser. Zehn Prozent erwirbt Hannes Berger, der die Kärtner Regionalmedien aufgebaut hat. Die dafür notwendigen Verträge werden, laut Kleiner Zeitung, morgen Mittwoch unterzeichnet.

Kleinezeitung.at
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.