Wirtschaft atmedia
09/17/2009

Am Mittelstreifen

de // Microsoft geht mit einer neuer Version des Portals MSN online. Die Seite folgt einem aktuellen architektonischen Prinzip.

Der Content ist mittig platziert und liegt auf beziehungsweise wird von Werbeflächen umrahmt. Dadurch lassen sich aufwändige, großflächige Werbeformate rund um den Content legen. Das Content-"Fenster" ist aufgeräumt, klarer und benutzerfreundlicher.

MSN.de