Outbrain - Top 20 Content-Zugangspunkte US
Wirtschaft atmedia
04/29/2011

Am Anfang steht die Suche

intÜber vier "Pforten" betreten Internet-Nutzer den Online-Inhalte-Kosmos. Search ist, wie eine Untersuchung von Outbrain zeigt, mit 41 Prozent der wichtigste Zugangsweg. 31 Prozent starten ohne Umwege direkt in Inhaltsangeboten.

17 Prozent erschließen sich über horizontale Portale und 11 Prozent über Social Networks Online-Content. Die wichtigste "Verkehrsleitstelle" ist Google. Facebook ist nach Yahoo die viertwichtigste Ausgangsbasis zu Information, Entertainment, etc. Social Networks werden als Content-Zugangsknoten immer wichtiger. Diese Umgebungen, also das Vertrauen und das Urteilsvermögen von Friends, Follower, etc., führen dazu, dass aus dem Empfehlen und Sharen Nutzer-Traffic zu vertikalen Content-Angeboten geleitet wird.

Über 42 Prozent dieses Traffics entfällt auf Nachrichten. 30 Prozent auf Entertainment-Content, 13 Prozent auf Lifestyle-Inhalte und unter zehn Prozent des Social Media-Sharing-Traffics fällt auf Technolgie-, Business-, Finanz- und Sport-Content ab.

Mehr: Outbrain.com
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.