Wirtschaft atmedia
10/02/2009

Abonnentenabwanderung gestoppt

us // Die US-Zeitungen konnten die Abonnentenverlustrate von 54,4 Prozent im Jahr 2000 auf 31,8 Prozent Ende 2008 reduzieren.

Dieser Rückgang konnte, wie die aktuelle Studie "Circulation Facts, Figures and Logic" von der Newspaper Association of America zeigt, trotz intensivierter Hauszustellung und veränderte Einzelverkaufspreisen gebremst werden. So erhöhte 32 Prozent der US-Verleger den Copy-Preis ihrer Tageszeitungen auf 75 Cent. Der Preis für ein nach Hause geliefertes Wochenabonnement einer Zeitung stieg von 3,37 US-Dollar im Jahr 2006 auf 3,66 US-Dollar Ende 2008. Diese Entwicklung wird Werbekunden goutiert, da sich aus Zahlungsbereitschaft auf ein höheres Interesse der Leser an den von ihnen gekauften Titeln und damit ein höherer Wahrnehmungswert platzierter Werbung ableiten lässt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.