2020 soll der AMS-Algorithmus in Echtbetrieb gehen

Arbeitsmarktservice (AMS).

© APA - Austria Presse Agentur

Wirtschaft
06/22/2021

Arbeitslosigkeit sinkt weiter - 362.101 ohne Job

5.000 Arbeitslose weniger als vor einer Woche. Derzeit sind 299.600 Leute zur Kurzarbeit angemeldet.

Die Arbeitslosigkeit geht in √Ėsterreich weiter zur√ľck: Derzeit sind beim Arbeitsmarktservice 289.901 Leute arbeitslos gemeldet, um 5.000 weniger als vor einer Woche. In Schulungen befinden sich 72.200 Personen, somit sind derzeit 362.101 Leute ohne Arbeit. Der R√ľckgang der Arbeitslosigkeit hat sich damit etwas verlangsamt, in der Vorwoche ging die Zahl der Menschen ohne Job um 7.083 Zur√ľck.

Derzeit sind nach Angaben des Arbeitsministeriums um 136.000 Personen weniger arbeitslos als vor einem Jahr. Seit den √Ėffnungsschritten am 19. Mai ist die Arbeitslosigkeit um 37.600 gesunken.

Weitere Erholung erwartet

"Die √Ėffnungen haben eine deutliche Erholung am Arbeitsmarkt gebracht", sagte Arbeitsminister Martin Kocher (√ĖVP) am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Wien. Von weiteren √Ėffnungsschritten in der Nachtgastronomie seien zus√§tzliche Erholungseffekte zu erwarten. "Gleichzeitig wirkt sich die Krise immer noch auf den Arbeitsmarkt aus, weshalb auch eine Verl√§ngerung des Neustartbonus bis Ende des Jahres notwendig ist, um vor allem Branchen wie den Tourismus, in der dringend Arbeitskr√§fte gesucht werden, zu unterst√ľtzen", so Kocher.

"Wir wollen Menschen wieder in Besch√§ftigung bringen und der Tourismus braucht diese Arbeitskr√§fte dringend", sagte Tourismusministerin Elisabeth K√∂stinger (√ĖVP). Die Verl√§ngerung des Neustartbonus bis Jahresende sei die richtige Ma√ünahme zur richtigen Zeit, n√§mlich mitten in den Vorbereitungen f√ľr die Sommersaison."

Zur Corona-Kurzarbeit sind derzeit 299.600 Personen angemeldet, allerdings entspricht das nicht der Zahl der tats√§chlich in Kurzarbeit befindlichen Arbeitnehmer. Die Auswirkungen der √Ėffnungen auf die Kurzarbeit werde man erst nach den Kurzarbeits-Abrechnungen f√ľr Mai ab August absch√§tzen k√∂nnen, so der Arbeitsminister. Die Anzahl der abgerechneten und gef√∂rderten Personen in Kurzarbeit f√ľr die Phase 4 liegt derzeit bei rund 230.000.

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare