FILES-US-INTERNET-COMPUTERS-AMAZON-MICROSOFT-GOOGLE

© APA/AFP/INA FASSBENDER / INA FASSBENDER

Wirtschaft
03/16/2020

Amazon stellt 100.000 Mitarbeiter wegen Pandemie ein

Das Unternehmen werde 350 Millionen Dollar (315,20 Millionen Euro) investieren.

Der Versandhändler Amazon will 100.000 Mitarbeiter für Lager und Auslieferung in den USA einstellen, um den Anstieg der Online-Bestellungen wegen der Coronavirus-Pandemie zu bewältigen. Das Unternehmen werde 350 Millionen Dollar (315,20 Millionen Euro) investieren, um die Stundenlöhne der Beschäftigten in den USA um zwei Dollar und in Europa um etwa zwei Euro zu erhöhen.

US-Mitarbeiter erhalten derzeit einen Stundenlohn von 15 Dollar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.