© Kurier / Gerhard Deutsch

Wirtschaft
11/18/2020

Ab Donnerstag gibt es die Klebevignette für 2021

Digitale Version als kontaktlose Variante. Die Klebevignette ist dieses Mal apfelgrün.

Die Klebevignette 2021 in Apfelgrün ist ab Donnerstag an 6.000 Vertriebsstellen im In- und Ausland erhältlich. Die Trafiken und Tankstellen sind zwar geöffnet, die Asfinag ersuchte jedoch, auf sämtliche derzeit gültigen Regeln im Zuge des Corona-Lockdowns zu achten. Die digitale Version der Vignette ist kontaktlos im Webshop oder über die App "Unterwegs" zu haben.

Die aktuelle Klebevignette in Himmelblau ist noch bis 31. Jänner 2021 gültig, ab 1. Februar muss ausschließlich apfelgrün geklebt sein. Die Gültigkeit des apfelgrünen Nachfolgers (und ihrer digitalen Schwester) beginnt mit 1. Dezember 2020. Die Jahresvignette ist 14 Monate maximal gültig, also in diesem Fall bis 31. Jänner 2022.

Die Ganzjahres-Vignette kostet für Pkw 92,50 Euro, die Zehn-Tages-Vignette 9,50 Euro für Pkw und 5,50 Euro für Motorräder. Die Zwei-Monats-Vignete ist für 27,80 bzw. 13,90 Euro zu haben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.