© Alexander Raths/iStockphoto

Wirtschaft
05/23/2019

126 bis 222 Euro: Preise für Thermen-Wartung schwanken extrem

Arbeiterkammer OÖ. verglich 22 Anbieter: Sowohl bei Pauschalen als auch Arbeitsstunden gibt es enorme Unterschiede.

Das Ende der Heizperiode ist meist ein guter Zeitpunkt für die Wartung von Gasthermen oder Ölbrennern. Daher hat die Arbeiterkammer Oberösterreich die Preise für diesen Service verglichen.

Das Ergebnis: Bis zu 111 Prozent Unterschied bei den Pauschalen, teilten die Konsumentenschützer am Donnerstag in einer Presseaussendung mit.

Tipp: Vorab Angebot einholen

Die AK hat in Oberösterreich bei 22 Anbietern die Preise sowohl für Servicepauschalen als auch für Regiestunden erfragt, denn Kunden bezahlen entweder einen im Voraus festgelegten Preis oder es wird nach erbrachter Arbeitszeit abgerechnet.

Dabei zeigten sich bei beiden Varianten enorme Preisunterschiede. Die Pauschale für den Gasthermenservice lag zwischen 126 und 222 Euro, jene für den Ölbrenner zwischen 100,80 bis 212,76 Euro.

Für eine Regiestunde werden zwischen 66 und 128,10 Euro verlangt. Die Konsumentenschützer raten daher, sich vor Auftragserteilung jedenfalls ein verbindliches Angebot einzuholen.