© KURIER / Pilar Ortega, Christa Schimper

Gesund durch den Advent
12/01/2013

Rezept: Süßer Genuss ohne Reue

Unser Tipp für den 1. Dezember: Zuckerfreie Kekse mit Haferflocken, Bananen & Bitterschokolade

Vanillekipferl, Windringerl und Rumkugel enthalten große Mengen an Zucker und Fett. Wer im Advent nicht auf Weihnachtsgebäck verzichten will, aber eine leichte Alternative sucht, sollte dieses Rezept probieren:

Zutaten für zirka 20 Stück:

  • 3 reife Bananen
  • 1 TL Vanilleextrakt (aus zwei Vanilleschoten)
  • 180 g Haferflocken
  • 60 g Kokosnussöl, alternativ Sonnenblumenöl oder Rapsöl
  • 120 g gemahlenen Mandeln
  • 80 g ungesüßte Kokosnussraspel
  • ½ TL Zimt
  • ½ TL feines Meersalz
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g geraspelte Schokolade (mit 70 Prozent Kakaoanteil)

So geht's: Zerdrücken Sie die Bananen mit einer Gabel und vermengen Sie diese mit Vanilleextrakt und Öl in einer Schüssel. In einem anderen Behälter mischen Sie die trockenen Zutaten (Haferflocken, Mandeln, Backpulver, Salz, Zimt und Kokosraspel). Heizen Sie zwischendurch das Backrohr auf 180 Grad vor. Geben Sie nun alles zusammen in eine Schüssel und rühren Sie zuletzt die geraspelte Schokolade unter.

Für einen Keks nehmen Sie jeweils zwei Teelöffel Teig, formen ihn zu einer Kugel und drücken ihn sanft zu einem Taler. Verteilen Sie diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Die Kekse sollten im Ofen zirka 10-15 Minuten backen. Achtung: Die Backzeit variiert je nach Ofen (Gas oder Elektro), behalten Sie die Kekse gut im Auge!


eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.