Unauffällig elegant: Der Look von Demi Moore

Die ganze Welt blickt auf Miss Moore - die betrogenen Ehefrau. KURIER.at sieht mehr in der Schauspielerin: eine Frau mit Stil, wenn auch ein wenig langweilig.

Erst betrügt sie ihr Ehemann Ashton Kutcher mit einer 22-Jährigen und dann packt diese auch noch in einem Interview sämtliche schmutzigen Details aus - für Hollywood-Star Demi Moore (48) sind schwere Zeiten angebrochen. Die gesamte Welt blickt auf sie und fragt sich: Lässt sie sich scheiden oder nicht? KURIER.at hat ein wenig genauer hingesehen und musste feststellen, Demi Moore ist eine Frau mit viel Stil, immer ihrem Alter entsprechend gekleidet - Etuikleid gehören bei ihr genauso in den Kleiderschrank wie Hose und Shirt. Ist sie ihrem jugendlichen Ashton (33) damit vielleicht etwas zu bieder? Am liebsten trägt Demi Moore unauffällige Farben wie Schwarz und Kleider, die bis über die Knie reichen. Zuletzt zeigte sie sich in New York in einem Dress mit dezentem geometrischen Muster ... ... aus der Chanel Resort 2012-Kollektion. Ein knielanges Etuikleid war es auch zwei Tage zuvor in Beverly Hills. Das cremefarbene Teil stammte aus dem Hause Victoria Beckham. Ein ähnliches Modell in Schwarz von Victoria Beckham finden Sie auf www.net-a-porter.com. Aber auch an Shirt und Hose findet die 48-Jährige gefallen: Hier trug sie an der Seite von Ashton Kutcher ein weißes Top von Prabal Gurung. Zur "Samsung Hope for Children Gala" im Juni erschien Moore zwar jugendlich mit halboffenem Haar und tiefen Ausschnitt, das Louis Vuitton-Kleid reichte dennoch wieder bis über das Knie. Für ihre Verhältnisse mutig war auch die Kombo zur den "A&E Upfront Awards" in New York mit roter H&M-Satinhose, weißem Shirt und schwarzem Blazer. Seltene Ausnahme: Zur L.A.-Premiere von "No Strings Attached" zeigte die Schauspielerin in Carven Bein. Das Kleid in Beige ist noch über www.net-a-porter.com erhältlich. Verspielt im ausgestellten Dress von ihrer Lieblingsdesignerin Victoria Beckham zeigte sie sich im Jänner in Utha. Eine Robe von Victoria Beckham wurde es auch für ihren Österreich-Auftritt im November 2010. Kurz nach ihrer Ankunft in Pasching, Oberösterreich, hatte sie sich noch jugendlich im kurzen Kleid mit Pelz gezeigt. Scheint fast so, als hätte sie vor einem Jahr noch mehr Bein gezeigt als heute, denn auch zum "GQ's The Gentlemen's Ball" in New York im Oktober 2010 kam Demi Moore in ... ... in einem kurzen Balmain-Kleid.
(KURIER.at) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?