Style
22.07.2018

Star-Looks der Woche: Nicht alle bewiesen Geschmack

Heidi Klum versank in Gold und Dakota Johnson setzte auf eigenwillige Kombinationen.

7 slides, created on 18/Jul/2018 - 15:20:14

1/8

Dakota Johnson

Dakota Johnson wurde vor ihrer Wohnung in New York in einem konfusen Look abgelichtet. Zum Rock in der Optik von Omas Tischdecke kombinierte sie Gucci-Sneakers und ein durchsichtiges Top.

Kim Kardashian

Deutlich besser lief es für Kim Kardashian beim morgendlichen Styling für einen Ausflug zur Bowling-Bahn. Zur coolen Jogginghose kombinierte sie ein enges Oberteil und durchsichtige High Heels.

Alessandra Ambrosio

Bei perfektem Sommerwetter führte Alessandra Ambrosio ihre Tochter zum Lunch aus. Ihr Outfit bestand aus sämtlichen Sommer-Klassikern: Jeans-Shorts, weiße Bluse, Korbtasche und gemütliche Sandalen.

Thandie Newton

Bei der Premiere von "Mamma Mia: Here We Go Again" in London führte Thandie Newton ein Kleid mit Illustrationen zu High Heels mit Glitzer-Details aus.

Meryl Streep

Kollegin Meryl Streep gehörte ebenfalls zu den bestangezogensten Frauen des Abends. Sie setzte auf kräftiges Blau und sorgte mit einer Cat-Eye-Brille und strassverzierten Pumps für modische Akzente.

Jennifer Garner

Shorts kann man nicht ins Büro tragen? Doch, wenn man es so macht wie Jennifer Garner. Zur hochsitzenden Bermuda stylte die Schauspielerin einen ärmellosen Rollkragenpullover und klassische Pumps.

Heidi Klum

Von Zurückhaltung hält Heidi Klum bei ihren Red-Carpet-Auftritten nicht viel. Bei einer Party in Miami Beach verkleidete sich das Topmodel als Goldstatue - und trug dazu auch noch roten Nagellack. Manchmal ist weniger dann doch mehr.

Herzogin Meghan

Hätte sie sich doch ein Beispiel an Herzogin Meghan genommen: Bei der Eröffnung einer Nelson-Mandela-Ausstellung in London trug die 36-Jährige ein Trench-Kleid zu Dior-Pumps und einer farblich perfekt abgestimmten Clutch von Mulberry.