Scarlett Johansson im 70er-Jahre-Look

Die amerikanische Schauspielerin modelt erneut: Die 26-Jährige posiert bereits zum vierten Mal für Mango.

Jetzt kann der Frühling kommen! Die amerikanische Schauspielerin Scarlett Johansson ("Iron Man 2") posierte in der Mango-Frühjahrskollektion 2011 vor der Linse von Mario Sorrenti. Sie ist damit bereits zum vierten Mal das berühmte Gesicht der spanischen Marke. So wie die Kollektion mit dem Namen "Modernist Resort", sind auch die Fotos im Retro-Look gehalten. Die Designer setzten hier auf einen klaren und modernistischen Look, der schlichte Linien und minimalistische Silhouetten akzentuiert. Auch eine Hornbrille im Stil der 60er-Jahre ist in der Kollektion enthalten. Beliebtes Werbe-Testimonial:
Johansson ist derzeit außerdem das Gesicht der neuen internationalen Anzeigenkampagne der Champagner-Marke Moët & Chandon. "Die neue Kampagne unterstreicht die Rückkehr zu unveränderlicher Eleganz und Glamour, die sowohl Moët als auch Scarlett inne haben", sagt erklärt Daniel Lalonde, Präsident und CEO von Moët & Chandon. Während es in der Karriere - zumindest als Model - weiter bergauf geht, erging es der 26-jährigen Tony Award-Gewinnern (Theaterstück "Blick von der Brücke") privat weniger gut. Am 14. Dezember 2010 gab Scarlett Johansson bekannt, dass sie sich nach zwei Jahren Ehe von "Sexiest Man Alive" Ryan Reynolds scheiden lasse. In den vergangenen Jahren hatte die Schauspielerin unter anderem für das Calvin-Klein-Parfüm "Eternity Moment" und ... ... für die französische Luxusmarke Louis Vuitton gemodelt. Gemeinsam mit dem Sportartikelhersteller Reebok brachte Johansson ihre eigene Modekollektion "Scarlett Hearts Rbk" auf den Markt und ... ... im Jahr 2009 wurde sie von der italienischen Modemarke Dolce & Gabbana als Gesicht für deren Make-Up-Linie engagiert. Am Roten Teppich trägt die Aktrice meist figurbetonte Kleider, wie hier bei den "MTV Movie Awards" 2010. Das grüne Spitzenkleid stammte aus dem Hause Dolce & Gabbana. Für Mango ließ sich die Schöne im Herbst ihre lange Mähne zu einem Bob abschneiden. Zur "Golden Globe"-Verleihung am 16. Jänner 2011 kam Scarlett Johansson in einer nudefarbenen Robe von Elie Saab.
(KURIER.at / Christine Scharfetter, Bilder: (5) photopress.at) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?