Salzburg: Perfekt gestylt bei den Festspielen

Die Salzburger Festspiele locken weiterhin Prominente an. Perfekt gestylt präsentierten sich einige vor der Aufführung von "Macbeth". Am Vortag adelte Vivienne Westwood die Salzburg-Premiere von Mozarts "Cosi fan Tutte".

Vor der Salzburger Felsenreitschule gaben sich die Promis perfekt gestylt die Klinke in die Hand. Am roten Teppich präsentierten sich Prinz Charles' ehemalige Liebe Eva O'Neill mit ihren Töchtern Natascha (links) und Tatjana. Alle drei kamen perfekt aufeinander abgestimmt in Pastell-, und Grüntönen. Die drei besuchten die Oper "Macbeth", unter muskalischer Leitung von Ricardo Muti. Society-Lady Natalie von Bismarck wählte passend zu Salzburg ein elegantes Dirndl. Roland Floimair und Ex-Tennis Spielerin Judith Wiesner-Floimair. Pretty in Pink: Conny Modauer  mit Fächer als Accessoire - oder doch nur nur gegen die Hitze? Wählte ein schwarzes Cocktailkleid für den Anlass: Autorin Hera Lind mit Ehemann, dem Hotelier Engelbert Lainer. Prinzessin Khaliya Aga Khan kam in elegantem Schwarz, aufgepeppt mit orangefarbenen Handschuhen. Doch schon am Vortag beehrte eine Prinzessin der anderen Art Salzburg ... ... Statt der Prunk-Prinzessin kam die Punk-Prinzessin zur Festspiel-Premiere von "Cosi fan Tutte". Schaulustige warteten vergeblich auf Madeleine von Schweden, dafür kam Modeschöpferin Vivienne Westwood mit ihrem aus Tirol stammenden Ehemann Andreas Kronthaler. Und natürlich war sie am besten angezogen: Das ausgefallene Kleid der Designerin in der Modefarbe Nude sorgte ebenso für Staunen unter den Zaungästen wie die auffallend roten Schuhe ihres Mannes. Auch auf Nachfrage bestätigte die Künstlerin, dass ihr Einblicke gewährendes Kleid einfach so gehört, nicht zerrissen ist oder etwas fehlte. Weniger Einblicke, aber immerhin Schulter zeigte Claudia Hübner (mit Wolfgang Porsche). Sehr sommerlich und für den Anlass etwas zu kurz kleidete sich Lydia Schrempp, Ehefrau von Ex-Daimler-Chef Jürgen Schrempp. Gediegener und ein wenig bieder die Damen Karin Seehofer, Gattin des bayerischen Ministerpräsidenten Horst (links), und Helga Kellerhals, verheiratet mit Media-Markt-Gründer Erich. Eine gute Mischung zwischen Sommer und Eleganz gelang Claudia Halmer (an der Seite ihres Gatten, Schauspieler Günter Maria Halmer). Farbenfroh und doch elegant: Elisabeth Breunner-Auersperg in Blau, ihr Mann Alexander in Schwarz. Wie die Style-Königin des Abends kam auch Society-Dame Renate Hirsch Giacomuzzi (mit Paul Mian) in Nude.
(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?