Style
12.11.2018

People's Choice Awards: Neue Alternativen zum Red-Carpet-Kleid

In Santa Monica wurden Persönlichkeiten aus der Film- und Musikbranche geehrt - viele davon verzichteten auf ein Abendkleid.

10 slides, created on 12/Nov/2018 - 08:42:15

1/10

Scarlett Johansson

Über viele Jahre hinweg waren auf sämtlichen roten Teppichen nur lange Abendkleider zu sehen. Sonntagnacht zeigten Stars wie Scarlett Johansson bei den People's Choice Awards: Diese Zeiten sind vorbei.

Christina Hendricks

Auch Christina Hendricks ("Man Men") erschien zum Event in einem militärgrünen Overall. Dazu kombinierte die Schauspielerin eine rote Clutch und Glitzer-Pumps.

Victoria Beckham

Victoria Beckham nahm den Award als "Fashion Icon" in einem weißen, selbst entworfenen Hosenanzug entgegen.

Mila Kunis

Klassisch ging es hingegen bei Mila Kunis an. Die 35-Jährige feierte in einem perfekt sitzenden Cocktailkleid, zu dem sie Strasspumps trug.

Alisha Wainwright

Auf kräftige Farben setzte Alisha Wainwright, die als Kontrast zum Kleid dunkelroten Lippenstift wählte.

Katherine McNamara

Katherine McNamara ("Shadowhunter") holte gleich zwei Preise in einem paillettenbesetzten Minikleid ab.

Rita Ora

Modisch aufs Ganze ging wie immer Rita Ora, die für die Fotografen im hochgeschlitzten Kleid und passenden Overknee-Stiefeln posierte.

Amber Valletta

Im schlichten roten Trägerkleid posierte Amber Valletta. Hingucker: die diamantbesetzte Halskette.

Busy Philipps

Etwas düster für einen roten Teppich mutete das Outfit von Busy Philipps an.

Kat Graham

Sehr sexy war hingegen der Look von Kat Graham.