© Cashmere & Silk / Andreas Tischler

Cashmere & Silk
06/12/2015

Neuer Luxus-Store in der Wiener Innenstadt

Die Luxuskette "Cashmere & Silk" eröffnet ihre erste Dependence außerhalb Russlands.

Am russischen Markt zählt die Modekette "Cashmere & Silk" schon lange zu den führenden Modehäusern im Luxussegment. Für seinen ersten Standort außerhalb des Heimatlandes hat sich die Marke nun Wien ausgesucht. In der Plankengasse 3 in der Innenstadt gibt es ab sofort auf 290 Quadratmetern Mode und Accessoires von französischen und italienischen Luuxuslabels wie Alberta Ferretti, Donna Karan oder Les Copains zu kaufen.

Cashmere & Silk wurde 1997 von der russischen Unternehmerin Victoria Saava gegründet - inzwischen umfasst ihre Marke 43 Filialen in sechs russischen Städten. Die erste Filiale war 36 Quadratmeter groß und auf Kaschmir-Strickware spezialisiert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.