Modisch ins neue Schuljahr

Vom Rucksack bis zu den Gummistiefeln - mit diesen Accessoires ist Ihr Kind für den bevorstehenden Schulalltag gerüstet.

Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu: Ab 5. September wartet ein neues Schuljahr auf unsere Kinder. Höchste Zeit sich um eine neue Schultasche und andere wichtige Accessoires umzusehen.

Im Bild: Outfit von Dior, erhältlich bei Steffl, 1010 Wien. Für Schulanfänger ist wohl die herkömmliche Schultasche die empfehlenswerteste. Mit bunten und witzigen Motiven und leuchtenden Neonfarben - die auch gleich die Sicherheit erhöhen - macht der Weg zur Schule richtig Spaß. Gesehen bei Otto Versand. Superman und Co. waren gestern, heuer ist der Animationsfilm "Cars" ganz groß im Rennen. Rucksack zu finden bei Jello. Bei den Mädchen ist und heißt es auch in diesem Schuljahr "Hello Kitty". Erhältlich bei Humanic. Keine Frage, dass der Schulranzen früher oder später gegen einen coolen Rucksack ausgetauscht wird. Die großen Trendsetter unter den Schulkindern werden bei Zara mit einem Modell im angesagten Bergsteiger-Stil fündig. Einen Nike-Backpack mit trendy Blumendruck finden Sie bei Humanic. Bei Schultaschen ist immer zu beachten, dass ein Kind nicht mehr als zehn Prozent seines Körpergewichts am Rücken tragen soll. Zur Not kann auch auf sogenannte Schul-Trolleys - eine Kombination aus Rucksack und Trolley - zurückgegriffen werden. Von Take it Easy erhältlich über www.idealo.at. Damit die lieben Kleinen an Regentagen am Weg zur Schule nicht nass werden, muss eine passende Jacke her: Nicht nur auffallend, sondern auch modisch ist ein Regenmantel in Rot. Modell mit Innennetz für mehr Luftzirkulation, gesehen bei Zara. Regenjacke in der Trendfarbe Blau aus wasserdichtem und leichtem Polyester von H&M. Diese schwarze Windjacke mit Karomuster von Zara, schützt mit Polyester und Innenfutter nicht nur gegen Wind, sondern hält auch trocken. Gegen nasse Füße helfen Gummistiefel: Modell mit angesagtem Strickmusteraufdruck und Innenfutter von Jello. Für kleine Fashion Queens: Burberry-Gummistiefel aus dem Shop von K.I.D.S. im Designer Outlet Salzburg. Gar nicht wasserscheu: Modell ohne Innenfutter, aber dafür mit angesagten Leo-Prints, zu finden bei Zara. Beliebt bei Groß und Klein: Gummistiefel von Hunter sind bekannt für Ihre Passform und Bequemlichkeit, außerdem sind sie innen mit einem schnelltrocknendem gewirkten Nylon-Futter ausgestattet. Gesehen bei Humanic. UGGs im trendy Metallic-Look von H&M halten Kinderfüße auch an kalten Tagen warm. Besonders für Kinder geeignet sind Stiefel von Superfit, da hier auf noch nicht ausgewachsene Füße mit den Features "Guter Halt", "Zehenspielraum", "eine biegsame Abroll-Sohle", "seitliche Stütze", und "verstärkter Aufprallschutz an der Ferse" Rücksicht genommen wird. Jungs stehen diesen Herbst auf  Bergschuhe. Zu finden bei H&M. Der Kopf soll es auch schön warm haben. Aber müssen es immer grauenvoll pinkfarbene Quastenmützen und Fußballerkappen sein?

 Schiebermütze gesehen bei Zara. Fedora mit angesagten Polka-Dots, ebenfalls von Zara. Pilotenmütze mit Fellfutter  zu finden bei H&M.
(KURIER.at) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?