Style
21.02.2018

Fashion Week: Die coolsten Streetstyle-Looks

In London ist eine Modewoche mit beeindruckenden Shows zu Ende gegangen. Doch auch abseits des Laufstegs gab es Inspirationen in Hülle und Fülle.

Fashion Week: Die coolsten Streetstyle-Looks

1/11

In New York mag man es cool, in Paris elegant und in Mailand gerne bunt. London gilt hingegen als modisch ausgefallenste Stadt - nicht nur auf dem Laufsteg. Welche Looks bei der Modewoche begeistert haben.

Einer der wichtigsten Trends der Saison war bereits auf den Londoner Straßen zu sehen: Pastellfarben. Besonders edel wirken diese, wenn sie zu kräftigeren Tönen aus der gleichen Farbfamilie gestylt werden.

Um Winteroutfits das gewisse Extra zu verleihen, wurden Jacken nicht vollständig angezogen, sondern nur lässig über die Schultern geworfen.

Die extravaganteste Strick-Kombination gab es an It-Girl Olivia Palermo zu sehen.

Die 31-Jährige gehört nicht ohne Grund zu den Streetstyle-Lieblingen der Fotografen...

...und probierte sich in London an Retro-Looks mit Bomberjacken und großen Sonnenbrillen aus.

Ebenfalls mit dabei: Die schwangere Moderedakteurin Veronika Heilbrunner, die ihren Babybauch in gerippte Kleider und avantgardistische Mäntel hüllte.

Dass die Kombination verschiedener Blumenmuster sehr stimmig wirken kann, zeigte diese Besucherin.

Würde auch beim Business-Termin oder Abendessen mit Freunden passen: Schluppenbluse zum Mantel in Statement-Farbe kombinieren. Große Ohrringe sind das i-Tüpfelchen.

Mytheresa.com-Chefeinkäuferin Tiffany Hsu (links) und Bloggerin Susie Lau von stylebubble.co.uk waren sich modisch einig: grüne Schuhe liegen im Trend.

Den coolsten Partnerlook der Modewoche lieferten diese beiden.