Lagerfelds Faible für Chinesinnen

Jetzt ist es raus! Den deutschen Modeschöpfer haben es vor allem die chinesischen Frauen angetan und auch sein Kollege Tom Ford gab zu, asiatische Grazien zu lieben.

Nein, es sind nicht die Französinnen, nicht die Britinnen und schon gar nicht die Amerikanerinnen, die es den großen Modedesignern von heute angetan haben: Wie Karl Lagerfeld jetzt verriet, hat er ein besonderes Faible für Chinesinnen und lichtete das Model Du Juan auch gleich für seine neue Hogan-Kollektion ab (siehe Foto im Hintergrund). Dabei handelt es sich laut dem Meister aber nicht um ein wirtschaftliches Kalkül ... "Heute müssen wir uns daran erinnern, wissen und auch anerkennen, dass China wichtig ist. Ich finde die Frauen aus diesem Teil der Welt sehr schön, gebildet und elegant, natürlich. Und das nicht, weil China ein neuer Markt ist und der ganze Blödsinn – das haben wir zuvor von Japan gehört. Nein! Es ist so, weil sie eine moderne Schönheit verkörpern", erklärt Lagerfeld die Wahl des Models. Dabei dürfte er insgesamt eine Vorliebe für Asiatinnen haben: Nach der letzten Chanel-Show im Juli ließ sich Karl Lagerfeld mit der japanischen Schauspielerin Kiko Mizuhara ablichten und ... ... 2010 mit ihrer Kollegin Rinko Kikuchi ebenfalls nach einer Chanel-Show. Interessant, hat doch Ausnahme-Designer Tom Ford ebenfalls erst kürzlich seine Vorliebe für chinesische Frauen zugegeben: In einem Interview mit dem  Time Out Magazine Hong Kong beschrieb er Frauen als "wunderschöne Skulpturen" und ... ... erzählte, dass er, als er beim "Tokyo Film Festival" neben Rinko saß, sich in sie und ihre fesselnde, charmante Art verliebte und merkte: "Ich wollte viele Rassen und unterschiedliche Typen. Denn das ist Mode heutzutage." So wurden die Schauspielerin sowie ... ... die chinesischen Topmodels Liu Wen und ... ... Du Juan Teil seiner Spring/Summer-Show.
(KURIER.at) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?