Lack-Hype: Bunte Nägel sind das 'Must-have'

Katy Perry, Beyoncé Knowles und Co. machen es vor und lackieren ihre Fingernägel in Metallic- und Neon-Tönen.

Die Popstars machen es vor, bunte Fingernägel sind zur Zeit unumgänglich und die Devise lautet: Umso ausgefallener, umso besser!

Paradiesvogel Katy Perry passt ihren Lack stets ihrem Outfit an und ... ... trägt zum Funkel-Kleidchen auch Funkel-Nägel. Ihre Kollegin Beyoncé Knowles bevorzugt farbenfrohe Metallic-Töne und ... ... Popsängerin Ashley Tisdale greift seit neustem gerne auf Blau zurück. Wer jetzt glaubt, für solch abstrakte Nagelkunst braucht es eine Kosmetikerin, liegt falsch: Mit dem Royal Crash-Set von Alessandro wird's ganz einfach. Das Glitter- und Paillettenmaterial zur Perfektion liefert Essence mit dem "Nail Art Glitter Mix". Chanel löste im Sommer 2010 einen wahren Nagellackhype aus: Das französische Luxushaus brachte den schlammfarbenen Lack Particulière 505 in limitierter Stückzahl auf den Markt. Trotz der ungewöhnlichen Farbe mussten bald Wartelisten angelegt werden und günstigere Marken wie Artdeco brachten Lacke in ähnlichen Tönen heraus - Grey Taupe 71. Von Schlammbraun zu Schlammgrün:

Diesen Winter legte Chanel noch eines drauf und präsentierte das Trio Les Khakis mit den Tönen Khaki Vert, Khaki Brun und Khaki Rose. Hier wird empfohlen gleich alle drei Lacke auf einmal zu tragen - sprich jeden Nagel in einer Farbe zu lackieren. Während die Kollegen auf Natur setzen ließ sich Dior von der Mode und der Straße inspirieren:
Der Grau-Ton Gris Montaigne ist eine Hommage an ein legendäres Symbol der Marke. Die Lieblingsfarbe von Christian Dior gibt bei dem Dekor der Boutique an der Avenue Montaigne in Paris den Ton an. Trendfarbe Blau:
Bond Street von Dior ist ein Nagellack, für den der berühmte englische Nebel Pate stand. Spätestens am 6. Jänner wird wohl auch ein Hype um Glitzer-Nagellacke entstehen:
Am Dreikönigstag kommt der Musical-Film "Burlesque" mit Christina Aguilera und Cher in die österreichischen Kinos und ... ... die amerikanische Kosmetikmarke O.P.I. brachte dazu die passenden Lacke in allen nur erdenklichen Farben heraus. Im Sommer 2011 wird man - wie schon letztes Jahr - wieder Neon-Farben an vielen Fingernägeln sehen. Von Blau (u must have this von H&M) bis Koralle (Nr. 430 von L'Oréal) ist alles erlaubt - apropos Koralle, rot Töne mit Orange-Stich oder ... ... überhaupt orangefarbene Nägel (Nail Quickie Nr. 8 von Look by Bipa) werden in den Sommermonaten ein Renner werden. Und Chanel wird am 8. Januar mit 513 Black Pearl wieder für Aufregung sorgen. Der perlgraue Nagellack schimmert metallisch-grün und tiefblau - wie Perlen aus dem Pazifik.
(KURIER.at) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?