Junges Design, klassische Schnitte und viel Kunst

Bei "White Rabbit" finden Studenten und Businessleute zeitlose Kreationen zu einem fairen Preis.

René Schopf vertreibt in seinem Concept Store "White Rabbit" keine China-Ware sondern meist handgefertigte Produkte von jungen Kreativen.

So findet man hier Ankle Boots, Stiefel und Pumps des deutschen Labels Laetitia Klein. Und auch die österreichische Marke Meshit ist hier ebenso vertreten, wie andere in Wien schwer zu ergatternde Labels ... Darunter die französische Kultmarke Naf Naf. Eine weitere Österreicherin reiht sich diesen Winter mit Mija T. Rosa neben die anderen Modeschöpfer. Männer finden hier unter anderem klassische Stücke von Gudrun&Gudrun. Unter den Accessoires findet man handgemachte Brillen von Andy Wolf. Zwischen - oder viel mehr über - der Mode hängen die Kunststücke, derzeit von Doris Kalovits (OPHELIA.AT). Als nächstes wird die Kosmetikmarke Susanne Kaufmann im Concept Store "White Rabbit" vertreten sein. Und bald wird es auch Möbelstücke der deutschen Designfirma e15 geben.

Mehr zum Thema

(KURIER.at) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?