Style
08.07.2017

Im Blütenrausch schwelgen

Parfums mit Blüten- und Pflanzenauszügen gehören zum Edelsten, was unser Geruchssinn kennt.

Im Blütenrausch schwelgen

1/10

Blooming Bouquet von Miss Dior ist eine Hommage an Christian Diors Leidenschaft für Blumen. Pfingst- und Damaszener Rose treffen auf Mandarine und samtigen Moschus. Eau de Toilette um ca. 80 €.

Sehr frische Komposition von Iris mit Orange in moderner Interpretation. "Clean Lovegrass", Eau de Parfum, ca. 52 €

"Izia" von Sisley interpretiert den klassischen Rosenduft neu und mit vielen überraschenden Facetten. Eau de Parfum ab ca. 82 €.

"Jardins de Bagatelle" ist Teil der "Collection Patrimoine" von Guerlain, die es seit über 100 Jahren gibt. In diesem "Jardin" blühen Gardenie, Magnolie, Maigllöckchen, Narzisse, Orangenblüte und Rose. Eau de Parfum ab ca. 150 €

"La Vie est belle Bouquet de Printemps" ist eine duftgewordene Liebeserklärung an das Leben. Mit arabischem Jasmin, Orangenblüte und Maiglöckchen. Von Lancome, um ca. 85 €.

Miuccia Prada ist eine wahre Meisterin des Widerspruchs. Im aktuellen Duft MiuMiu trifft sich Maiglöckchen mit Jasmin, lieblich, frech. Eau de Parfum, ca. 80 €.

"Soul Splash" von Paul Divjak ist ein frisches energetisierendes Spray Cologne mit Zitronengras, Salbei, Rosmarin und Lavendel. 100 % natürlich, ca. 28 €. Erhältlich bei St. Charles Apotheke.

"Ich wollte ein Blumenmeer kreieren, aus dem jeder die Blüten auswählen kann, die er gerne riechen möchte", so Jean Claude Ellena über seinen Duft "Jour de'Hermes". Eau de Parfum, ca. 62 €.

"Rose Absolue" von Annick Goutal enthält die Essenzen von sechs verschiedenen Rosensorten, ein Blütentraum. Ca. 160 €.

"Iris d'Or" aus der Splendida-Kollektion von Bulgari enthüllt die wertvollsten Facetten von Iris, interpretiert von Meisterparfumeurin Sophie Labbe. Eau de Toilette ab 65 €.