Erdem: So cool sieht die neue H&M-Kollektion aus

Die schwedische Modekette hat dieses Mal mit dem Label Erdem zusammengearbeitet.

Nach Modegrößen wie Isabel Marant und Versace hat sich H&M dieses Jahr für eine Kooperation mit Erdem entschieden. Das Label des kanadischen Modemachers Erdem Moralioğlu ist bekannt für Entwürfe mit Blumenmustern. Und auch bei der Zusammenarbeit mit ist man sich treu geblieben. Florale Kleider mit Spitzen-Applikationen stehen im Mittelpunkt der Kollektion. Passend zum Verkaufsstart am 2. November werden auch Mäntel im Leo-Look und Tweed-Jacken erhältlich sein. Floral wird es auch bei den Schuhen. Die bunten Loafers werden um 129 Euro erhältlich sein. Für Fans von Boots wird es ein Modell um 179 Euro geben. Diese Spitzen-Bluse wird 99 Euro kosten. Wie immer sollte man zum Verkaufsstart schnell sein. Die wichtigsten Teile sind meist innerhalb weniger Minuten ausverkauft. Weitere Lookbook-Fotos:
(Kurier / mz) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?