Style
03.09.2017

Herbst 2017: Das wird die wichtigste Trendfarbe

Die internationalen Designer sind sich einig: Rot steht in der kommenden Saison ganz oben auf der Farb-Wunschliste.

Herbst 2017: Das wird die wichtigste Trendfarbe

1/8

Die Farbe der Liebe muss in der kommenden Saison kein Comeback feiern - denn von der Bildfläche war sie nie verschwunden. Doch schon lange waren die Designer nicht mehr so in sie verliebt, wie heuer.

Ganz oder gar nicht: Bei Oscar de la Renta wurde der Alltagslook gleich von Kopf bis Fuß in Rot durchgezogen.

Giambattista Valli zeigte die Abendversion mit einem schulterfreien Entwurf.

Bei Valentino gab es den Styling-Vorschlag für Minimalisten: Rotes Kleid mit weißen Stiefeln.

Karl Lagerfeld setzte für seine Kollektion für das Modehaus Fendi auf eine ungewöhnliche Farbkombination aus Blau und Rot.

Doch auch ihm haben es die Komplett-Looks angetan.

Die gedämpftere Version in Kombination mit Schwarz war auf dem Laufsteg von Alexander McQueen zu bewundern.

Missoni zeigte die Variante für jene, die sich langsam an den Herbst-Trend heranwagen wollen: knallige Strumpfhosen.