© /Göttin des Glücks

Sommer
06/09/2015

Göttin des Glücks launcht Leinen-Kollektion

Das heimische Fair Fashion-Label produzierte diesmal auch in Österreich.

Die derzeitigen Temperaturen lassen einen heißen Sommer erwarten. Und da ist kühles Leinen der ideale Kleiderstoff. Das dachte man auch beim Label Göttin des Glücks und präsentierte nun die diesjährige Leinen-Kollektion. Erstmals sind diese sommerlichen Modelle diesmal in Österreich gefertigt.

Bisher ließ das heimische Mode-Kollektiv seine Modelle zu fairen und ökologischen Bedingungen in Indien und auf Mauritius fertigen. Bei der Leinen-Kollektion stammt das Bio-Leinen zwar aus Frankreich, es wird allerdings in Kärnten gewebt und im Waldviertel gefärbt. Die Produktion selbst erfolgt dann in Handarbeit im Betrieb "Söb-Merit", der in Wien von der Volkshilfe betrieben wird. Dort erhalten langzeitarbeitslose Frauen eine Chance für eine Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt.

Die Göttin-Designer haben für ihre Capsule Collection sechs Modelle in gedeckten Farben in hellem Ecru und Anthrazit kreiert und Wert auf klare und elegante Designs gelegt. Der lockere Schnitt beengt die Trägerin in der Hitze nicht. Raffinierte Falten sorgen für besondere Effekte. Dazu zählt etwa der Hosenrock "Annea", der gleich zwei Tragevarianten bietet: offen als wadenlanger Rock, am Bund zugeknöpft als lockere Hose.
Für die dazupassende, ärmellose Bluse "Glanis" wurde ein minimalistischer Schnitt, aber exakte Kragenführung gewählt.
Das knielange Kleid "Ritona" kommt elegant daher, ein bequemer Gummizug auf Taillenhöhe gibt allerdings dezent Kontur.

Erhältlich ist die Leinen-Kollektion in den Göttin-des Glück-Stores und im Webshop.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.