Glamour-Look für Silvester

Der Dresscode für die Nacht der Nächte: Schwarz wie die Nacht und metallisch glitzernd wie ein blendendes Blitzlichtgewitter. Dazu Killer-Heels, Killer-Make-up und ein Killer-Smile.

Stark & sexy, mysteriös & verführerisch: In der Partyseason 2010/11 steht der große Auftritt im Zeichen der schwarzen Romantik. Ein Hauch Gothic, vielleicht sogar ein Schuss Vampir-Chic – egal, wohin die Trends auch gehen mögen:
Schwarz ist einfach immer mehr als ein Fashionstatement. Entdecken Sie die Femme fatale in sich ...

Im Bild: Scarlett Johansson in schwarzen Pailletten von Mango. Satinbluse und Paillettenhose von St. John. Pailletten-Overknees von Manolo Blahnik. Natürlich sind Sie im kleinen Schwarzen immer perfekt gedresst. Aber für Abendlooks und Partydresses darf es ja ruhig ein bisschen aufregender sein. Mixen Sie schwarzen Satin mit Leder, Federn, aufwendigen Applikationen, Pailletten und noch mehr Pailletten.

Im Bild: Vogue-Chefin Carine Roitfeld (rechts in Emilio Pucci) beherrscht den Stilmix aus Goth und Rock ’n’ Roll wie keine andere. Schwarze Liste

Was man beim Look beachten soll:
- Auf üppigen Schmuck und Accessoires verzichten, Statement-Ketten sind erlaubt.
- Haare nicht aufgetürmt tragen.
- Gebräunter Teint geht gar nicht, noble Blässe ist angesagt.
- Smokey Eyes in Blautönen sind ein Must. Rote Lippen und dunkle Nägel setzen Akzente. Wer sich traut, schminkt die Lippen schwarz.
- Für den rockigen Touch Lederjacke drüberziehen, für Diva-Glamour schwarzen zotteligen (Fake-)Fur.

Im Bild: Schwarzes Dirndl "Rosemarie" von Sportalm. Drink zum Look:
"Black Shadow"-Cocktail. Wird mit schwarzem Wodka gemixt. Wer keinen schwarzen Wodka hat, nimmt einen Schuss schwarze Lebensmittelfarbe. Dark Divas lieben "Smokey Eyes"-Augen-Make-up, neuerdings auch in geheimnisvollen Nachtblautönen, zurzeit die angesagteste Eyeshadow-Farbe und in Kombination mit transparenter Haut einfach ungeheuer modern. So geht's: Lidschatten und Glitzerkajal eng ums Auge herum auftragen, die Farbe aber auf keinen Fall ausblenden. Nude Lips und goldenen Nagellack finde ich dazu am schönsten. Für coole Augenblicke:
"Color Indefectible"-Lidschatten von L’Oréal. SCHWARZE MAGIE

Bei diesen wunderschönen Beautyprodukten sehen wir gar nicht schwarz.

"Eau du Soir" von Sisley. "Amber & Patchouli Cologne Intense" von Jo Malone. "Color Indefectible"-Lidschatten von L’Oréal sind perfekt für "Color Smokey Eyes", weil sie so extrem farbintensiv und noch dazu besonders haltbar sind. Anti-Aging-Creme "Le Soin Noir" von Givenchy exklusiv bei Marionnaud.
(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?