Fashion Favourites Jänner

Style-Redakteurin Christine Scharfetter stellt Ihnen jeden Monat ihre Lieblingsstücke vor: Dieses Mal geht es ab auf die Piste und auf's Tanzparkett.

Im Jänner ruft der Berg, denn die unzähligen Skipisten in Österreich sind längst in Betrieb und auch die Ballsaison ist in vollem Gange.
Style-Redakteurin Christine Scharfetter hat ihr perfektes Pistenoutfit und das passende Kleid für den 2. Wiener Techno Ball bereits gefunden.

Auf der Skihütte beweist man in Strick mit Norweger-Muster von Dolce&Gabbana Trendgespür. Style-Redakteurin Christine Scharfetter stellt Ihnen ihre Lieblingsstücke für Dezember vor. In einer braun-schwarzen Ski-Kombination von Bogner ist man heuer besonders stylisch auf der Piste unterwegs. Mit einem schwarzen Snowboard von Burton, dessen Unterseite in Pink leuchtet, sind Sie farblich bereits der erste Frühlingsvorbote. Der Ski- und Snowboardspaß wird immer gefährlicher: Auch wenn ich kein Fan von Helmen bin, wenn es schon einer sein muss, dann nur das Vintage-Modell von Smith. Perfekt zum Snowboardfahren eigenen sich die Womens Pele-Handschuhe mit Innenhandschuhen von Burton. So werden auch beim Bindung festschnallen die Finger nie kalt. Eine trendy Skibrille in Weiß liefert heuer Gucci. So macht die Abfahrt auch bei Schneegestöber Spaß. Für Sonnenschein hält Carrera mit der C-City die passende Sonnenbrille in Braun bereit. Die Ballsaison hat begonnen und startet für mich am Samstag, den 15. Jänner, mit dem 2. Wiener Techno Ball in der Kult-Location Pratersauna. Auf drei Floors legen namhafte Dj's wie Thomas Grün von "CLUB POMPADOUR" und Markus Lindner von "STADTPARK MUSIK" auf. Der Dresscode lautet: Alles was auf Bällen erlaubt ist, d.h. von Frack, Smoking, Anzug, Tracht, Uniform bis hin zum Phantasiekostüm oder eine gute Mischung ist alles herzlich willkommen.

Ticketpreise:
VVK.: 12,5 Euro (Raiffeisen Clubmitglieder zzgl. Ticketgebühr)
VVK.: 14 Euro (zzgl. Ticketgebühr) 
Abendkassa: 16 Euro

Ich habe mich für ein Cocktailkleid mit viel Tüll von Topshop, schwarze Handschuhe von Agent Provocateur und eine Pfauenfedernmaske von Accessorize entschieden und werde die Veranstaltung für mich zum angesagten Maskenball verwandeln. Chanel bringt - nach Particulière 505 - diesen Monat eine neue limitierte Nagellack-Nuance heraus: den Black Pearl 513. Ein absolutes 'Must have' für alle Fashionistas. Am 6. Jänner startete der Film "Burlesque" mit Christina Aguilera und Cher in unseren Kinos und löste einen wahren Burlesque-Hype aus. Mein Burlesque-Outfit besteht aus einer Corsage im Dandy-Stil (gesehen bei New Yorker), einem Höschen mit Rüschen und Handschuhen (beides erhältlich bei Agent Provocateur). Fashionistas mit einer Vorliebe für Electro-Pop-Musik aufgepasst:

Am 28. Jänner bringt die österreichische Band Bunny Lake ihre neue Single "Army Of Lovers" auf den Markt. Gefeiert wird dies am 4.2. mit einer Release-Party in der Wiener Pratersauna. Ein musikalischer und modischer Hochgenuss.
(KURIER.at) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?