Fashion-Basics: Ewige Modeklassiker

Ein Rock ist ein Rock ist ein Rock - so hätte Gertrude Stein diese Mode-Basics beschrieben. Einfach gestrickt, aber stilvoll überdauern sie und sind ewige Bestseller mit Retro-Charme.

Achtung, nicht ausmisten! Manche Teile müssen nur lange genug im Schrank hängen und schon sind Kleider & Röcke à la Seventies wieder top aktuell. Kaum zu glauben, dass sie aus einer Zeit stammen, in der Scheiben von Roxy Music und David Bowie sich auf dem Plattenteller drehten, der Vietnamkrieg endete und Apple Computer gegründet wurde. Die Schnitte waren feminin und einfach – denn damals nähten sich viele Frauen ihre Garderobe mit Hilfe der beliebten Burda-Schnittmusterbögen selbst. Sogar die Accessoires scheinen noch aus dieser Zeit zu stammen. Beim näheren Hingucken entpuppen Schuhe und Taschen sich allerdings als neu und chic: So zeigt Tod’s mit der klassischen Clutch farbenfrohes Schlangen-Patchwork, ... ... sowie Blockabsätze und kleine Schnallen bei den Stiefeletten aus Lackleder. Und Bicolor ist nicht nur ein Must-have bei Missoni. Feminines Powerdressing im Stil der 1970er-Jahre lässt auch Piazza Sempione neu aufleben. Die Ex-Ferrè-Designer Tommaso Aquilano und Roberto Rimondi sind ab nächsten Sommer die neuen Köpfe hinter dem Label. Sie zeigen erstmals bei der 20th-Anniversary-Capsule-Collection im kommenden Frühjahr ihre innovative Schneiderkunst mit einem raffinierten Double-Face-Look und einem eleganten Marlene-Hosenschnitt. Etwas Retro darf ja sein – als Anleihe für die Mode-Zukunft.

Im Bild: Fasangrünes Kleid aus feinem Jacquardgewebe von Piazza Sempione. Halskette, Armband und Ring von Swarovski. Kleid von Giambattista Valli bei Amicis. MANTEL mit 3/4-Arm. Von Missoni, über Agentur Mostbeck.
Handschuhe von Nina Peter bei Weiss.
Armband von Jacques Fath by Swarovski. Etui-Kleid und ... ... Stiefel von Jones. Stiefelette von Casadei bei Stiefelkönig Boutique. Tasche von Stella McCartney bei Reyer, Kitzbühel. ETUI UND SCHLUPPE. Bluse von M Missoni, über Agentur Mostbeck.
Rock von YSL bei Liska.
Ring Sidney von H. J. Sillam.
Ohrringe von Swarovski.
Uhr-Neo-Klassiker "DolceVita" von Longines. BEIGE. Kleid MADELINE von Diane von Fürstenberg, bei Reyer. Mantel von Paul & Joe bei Cocolabelle. Brille von Dior. Ziegenlederstiefel von Armani, Wien 1. ROCK UND WESTE. Strickjacke von Allude, ... ... Rock von Tara Jarmon, ... ... Bluse von Etro, alles bei Reyer. Tasche aus Neopren von Leghilá, neu in Wien 1. SCHLAGHOSEN UND FUCHSPELZ. Fuchsfellweste, ausgestellte Tweedhose, Rolli im Prince-of-Wales-Look, alles von Piazza Sempione.
Handschuhe von Nina Peter, neu in Wien 1.
Schuhe Pedro Garcia bei Weiss.
Kette von M Missoni.
Onyxring von Kayiko.

Fotograf: Leonardo Beglieri, www.leonardobeglieri.com
Make-up/Hair: Sophie Ch. / Perfect Props
Model: Susanne Lackner / Next Company
Styling/Produktion: Florentina Welley
Location: besten Dank an Villa Giustinian/
Treviso, www.villagiustinian.it Hut NafNaf von White Rabbit, Wien 1. Shopper von Givenchy. Schuhe von Hogan. BLUTROT. Schal SWASHY von HTC, www.reyer.com. Gilet von Hogan. Strickweste von Tommy Hilfiger, bei Gerngross. Legging in Lederoptik von Jones.
(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?