Die wahren Sterne in der Mode

Der Himmel auf Erden - Dolce & Gabbana machte es vor und die Modehäuser für's kleine Budget nach: Sie produzierten die Milchstraße auf die Kleidung.

Einfach himmlisch: Dank Dolce & Gabbana können wir jetzt alle zu "Sterntaler Mädchen" werden. Das italienische Luxuslabel druckte nämlich auf sämtliche Kleidungsstücke ein Meer an Sterne - und löste damit einen wahren Modehype rund um die Himmelskörper aus. Sofort reagierten sämtliche günstigen Marken und produzierten ebenfalls Mode mit Sternen: Two-Tone-Kleid gesehen bei Only. Eines der "strahlenden" Kleider von Dolce & Gabbana ist über www.net-a-porter.com erhältlich. Ebenso wie Sie diese flachen Schnürschuhe mit silberfarbenen Sternen von Dolce & Gabbana auf www.net-a-porter.com finden. Wer den Trend vorerst lieber vorsichtig testen möchte, kann auf diese himmlischen Ohrhänger von Bijou Brigitte zurückgreifen. Etwas schreiender ist dieses Tank Top in Blitzblau von Mango. Ebenso wie die Sterne sind diesen Winter auch transparente Stoffe weit verbreitet: Bluse von Dolce & Gabbana zu finden auf www.net-a-porter.com. Schick mit Stern: Blazer mit schimmernden Druck von Only. Plakativ: T-Shirt mit silberfarbenem Stern gesehen bei Topshop. Dezent: Funkelnder Ring zu finden bei Accessorize. Neckisch: Feinstrumpfhose mit Sternmuster von Topshop. T-Shirt im angesagten Pastellton, gesehen bei 55DSL. Stylischer Schutz vor der Wintersonne: Two-Tone-Sonnenbrille im angesagten Pastellton von Marc by Marc Jacobs. Der Himmel in Mode: Jumpsuit in Blau erhältlich bei Topshop. Sexy Milchstraße: Minirock zu finden bei Monsoon. Zeigt her eure Beine: Leggins mit Sterndruck gesehen bei New Yorker. Die Milchstraße um den Hals: Schal mit auffallenden Himmelskörpern von Zara. Sterninvasion: Schlichtes Shirt mit dramatischer Musterung erhältlich bei New Yorker.

Mehr zum Thema

(KURIER.at) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?