Der Look aus "Burlesque"

Der Musical-Film mit den Pop-Diven Christina Aguilera und Cher ist seit 6. Jänner in den Kinos zu sehen. KURIER.at hat die spektakulären Outfits nachgestylt.

Ein Mädchen vom Lande wird zum umjubelten Varieté-Star: Im Musical-Film Burlesque begeistert Popstar Christina Aguilera neben Oscar-Gewinnerin Cher mit sexy Tanzeinlagen, ihrer gewaltigen Stimme und vor allem in verruchten Kostümen. Ursprünglich wollte Ali aus Iowa (Christina Aguilera) in Los Angeles als Sängerin durchstarten, gelandet ist sie in der runtergekommenen "Burlesque Lounge"-Bar und verleiht ihr in schillernden Outfits wieder Glanz. Goldfarbenes Kleid bestickt mit Glasstiften und dazu passende High Heels, beides von Topshop.
Kette gesehen bei Accessorize. Die atemberaubenden Kostüme der Burlesque-Tänzerinnen sind ein Highlight des Films. Pailletten-Kleid in Silber, zu finden bei Mango.
Netzstrümpfe gesehen bei Zara.
Silberfarbener Nagellack von MAC, den Glitzerlack zum Film gibt es allerdings von O.P.I.. Bar-Besitzerin Tess (Cher) findet gefallen an der gewöhnlich, aber dennoch sexy gekleideten Ali und stellt sie zunächst als Kellnerin ein. Schwarzes Kleid erhältlich bei Jones.
Strick-Cardigan von New Yorker.
Cognacfarbene Lederjacke gesehen bei H&M.
Roséfarbenes Dress von Zara. Schnell entwickelt sich Ali zum schönen Schwan und beweist leicht bekleidet ihr Können auf der Bühne. Spitzen-Bra von Palmers.
Melone erhältlich über www.buttinette-fasching.de.
Falsche Wimpern für einen sexy Augenaufschlag von MAC.
Schwarzer Kajal von L'Orèal und Luminelle Tendance Lidschatten-Duo von Yves Rocher für Smokey Eyes.
Lippenstift "Scarlet Red" von La Biosthetique. In ihrer Freizeit bevorzugt Ali jedoch weiterhin legere Kleidung. Graues T-Shirt von Chinti and Parker, erhältlich über www.net-a-porter.com. Singend und tanzend tritt Ali auch auf Sesseln in sexy Dessous auf. Schwarzes Wäsche-Set zu finden bei C&A.
Corsage zu finden bei New Yorker.
Schnür-Stiefel gesehen bei Deichmann. Mit ihren anmutigen Shows in verführerischen Kostümen rettet das Mädchen vom Lande das Etablissement vor dem Bankrott. Schwarz-rosa Spitzen-Negligé erhältlich bei New Yorker.
Sexy Höschen mit Rüschen von Agent Provocateur.
Glitzer-Pumps gesehen bei Jones.
Netzstrümpfe von Topshop. Die heißen Jungs in der Bar bestechen durch ihre schicken schwarzen Westen und einer Melone. Gilet gesehen bei Zara.
Melone erhältlich über www.faschingsprinz.at. Neben Metallic- und Puderfarben tragen die Tänzerinnen in dem Musical-Film hauptsächlich Schwarz. Dessous-Set "Stephanee" und lange Satin-Handschuhe von Agent Provocateur.
(KURIER.at) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?