Beauty-Tipps von Gwen Stefani

Die Stil-Ikone, Sängerin und Modedesignerin wird weltweite Botschafterin der Kosmetikmarke L'Orèal Paris und verriet vier ihrer Beauty-Geheimnisse.

Nach Beyoncé Knowles, Rachel Weisz, Jennifer Lopez und Diane Kruger reiht sich nun auch die Sängerin und Modeschöpferin Gwen Stefani in die Riege der L'Orèal-VIP-Gesichter ein und verriet der deutschen Vogue zu diesem Anlass Beauty-Tipps. "Wenn mein roter Lippenstift eher subtil wirken soll, trage ich ihn direkt mit dem Stift auf. Wenn er eher matt sein soll, gebe ich anschließend einen Hauch transparenten Puder darüber", erzählte die 41-jährige Stil-Ikone. Über den kräftigen Farbton auf ihren Lippen verriet sie folgendes: "Um eine hohe Farbintensität zu erzielen, trage ich zuerst einen matten Lippenstift auf, der eher trocken ist. Anschließend benutze ich dann einen Stift, der etwas Feuchtigkeit enthält." Und in Sachen Eyeliner liebt die Sängerin und Designerin den Marilyn Monroe Look. Um einen solchen zu erzielen akzentuiert ihr Make-up-Artist ihren Wimpernkranz zuerst mit einem Kajal, um den Lidstrich anschließend mit einem flüssigen Eyeliner zu intensivieren. Außerdem schützt sie ihre Haut heute jeden Tag mit Lichtschutzfaktor 50. "Ich bin in Kalifornien aufgewachsen und habe dort auch als Lifeguard zu viel Zeit in der Sonne verbracht”, sagt Stefani. Noch mehr Tipps wird Gwen Stefani künftig als Markenbotschafterin von L'Oréal Paris geben:
"Ich kann es kaum glauben! Ich liebe es auf der Bühne oder beim Drehen mit meinem Aussehen zu spielen. Das tue ich am liebsten, wenn ich mit meiner Gruppe auftrete", sagt die Mutter von zwei Söhnen.

Im Bild: Stefani bei der "Metropolitan Museum of Art Costume Institute Gala" im Jahr 2010 in einer Robe von ihrem eigenen Label L.A.M.B. Gwen Stefani erlangte im Jahr 1996 als Leadsängerin der Band No Doubt mit der Single "Don't Speak" Weltruhm. Ende der 1990er Jahre konnte sie sich auch als Einzelinterpretin etablieren und veröffentlichte 2004 mit Love. Angel. Music. Baby. schließlich ihr Solodebüt-Album. Ein Jahr später brachte die Stil-Ikone das Modelabel L.A.M.B. (Abkürzung von Love.Angel.Music.Baby, Anm. d. R.) auf den Markt. Die Kreationen für Damen präsentierte sie innerhalb einer eigenen Modeschau im Rahmen der New York Fashion Week. Ihre zweite Modelinie trägt den Namen Harajuku Lovers und ist mehr für den Alltagsgebrauch gedacht. Zudem will die Künstlerin in Zukunft auch Accessoires entwerfen. Am 24. November 2008 verkündete Stefani die Pläne, dass No Doubt wieder gemeinsam mit ihr auf Tour gehen werden. Derzeit arbeitet die Band an einem neuem Studioalbum mit dem Titel "Happy". Im September des vergangenen Jahres bekam die 41-jährige Künstlerin ihre eigene Wachsfigur bei Madame Tussauds in Las Vegas. Gwen Stefani ist seit 2002 mit dem britischen Sänger und Schauspieler Gavin Rossdale verheiratet. Die Beiden haben zwei gemeinsame Söhne.
(KURIER.at) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?