Style
30.04.2018

Beauty-Business: Leo Hillinger macht jetzt auch Kosmetik

Mit Hillinger Cosmetics wagt der Winzer seinen ersten Schritt in die Kosmetikindustrie.

"Viele fragen mich, warum ich nicht endlich genieße, was ich erreicht habe und zu leben anfange. Darauf gibt es nur eine Antwort: Für mich ist es ein Genuss, zu arbeiten. Ich kann mir ein Leben ohne Arbeit nicht vorstellen und deshalb suche ich immer wieder neue Herausforderungen wie Hillinger Cosmetics", sagt Leo Hillinger über seine neuestes Projekt.

Hillinger Cosmetics

Nachdem der Winzer in der TV-Show "2 Minuten, 2 Millionen" auf Sabrina Rettenbacher traf, die ihre Hautpflegelinie mit Wirkstoffen auf Früchten präsentierte, investierte er nicht nur in ihre Idee - sondern machte aus der ursprünglich Fruits Cosmetics benannten Linie einfach Hillinger Cosmetics.

Die Traube steht - wenig überraschend - im Mittelpunkt der soeben lancierten Produktlinie. Insgesamt sechs Produkte, die die Haut reinigen und pflegen, sind derzeit erhältlich. Auf Parabene und Silikone wird verzichtet, dafür auf die volle Kraft von Traubenkernen gesetzt. Diese enthalten unter anderem Resveratrol, das für seine antioxidativen Eigenschaften und als einer der potentesten Anti-Aging-Wirkstoffe aus der Natur bekannt ist.

Vorerst will Leo Hillinger die Frauen von seinen Produkten begeistern. "Wenn wir das schaffen, können wir ja darüber nachdenken, eine eigene Männerlinie zu machen", so der Winzer.