© REUTERS/POOL

Stars
10/19/2018

"Wie Jetlag": Meghan spricht erstmals über Schwangerschaft

Herzogin Meghan besuchte mit Prinz Harry Bondi Beach und verriet, was ihr während der Schwangerschaft beim Entspannen hilft.

von Elisabeth Spitzer

Der vierte Tag ihrer Commonwealth-Tour führte Herzogin Meghan und Prinz Harry an den Bondi Beach in Sydney - einen der berühmtesten Strände Australiens und bekanntesten Surfspots der Welt.

Barfuß durch den Sand

Das Paar gab sich ausgelassen und wie immer unprätentiös, spazierte barfuß über den Strand und unterhielt sich - im Sand sitzend und mit Blumenketten behängt - mit einer Gruppe von Surfern.

Dabei sprach Meghan auch mit einer Frau namens Charlotte Connell, die, so wie sie, derzeit ein Kind erwartet. Dieser verriet die Herzogin, wie es ihr mit der Schwangerschaft gehe.

Meghan über Schwangerschaft

"Meghan sagte mir, dass sich schwanger sein anfühle, als hätte man ein Jetlag", erzählte über ihr Gespräch mit der Herzogin gegenüber Sky News. Offenbar wird die 37-Jährige auf ihrer Australien-Reise auch von Schlaflosigkeit geplagt. "Sie sagte, sie sei morgens um 4:30 aufgestanden um Yoga in ihrem Zimmer zu machen, weil sie nicht schlafen konnte."

Meghan, die sich am Bondi Beach in einem gestreiften Kleid des australischen Designers Martin Grant präsentierte, gilt als leidenschaftlicher Yoga-Fan.

"Meine Mutter ist Yoga-Lehrerin und ich habe bereits mit sieben Jahren Mutter-Kind-Yoga mit ihr gemacht", erzählte sie einmal gegenüber dem Best Health Magazin.

Und die Entspannungsübungen am frühen Morgen machen sich offenbar bezahlt. Am Bondi Beach war der schwangeren Herzogin von Sussex von einem (Schwangerschafts-)Jetlag jedenfalls nicht anzumerken. Umso deutlicher war dafür ein wachsendes Babybäuchlein zu erkennen, das sich unter Meghans Kleid wölbte.

Bilder von Meghans und Harrys Australien-Reise

1. Tag

2. Tag

3. Tag

4. Tag

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.