© REUTERS/Mario Anzuoni

Stars
07/19/2022

Was Jennifer Lopez' verschmähter Ex von ihrer Hochzeit mit Affleck hält

Ex-Baseball-Profi Alex Rodriguez war bis 2021 selbst rund zwei Jahre mit Popstar Lopez verlobt.

18 Jahre hat es nach dem Ende ihrer ersten Beziehung gedauert, seit dem Wochenende sind die US-Stars Jennifer Lopez und Ben Affleck nun offiziell Mann und Frau. Das oft als "Bennifer" bezeichnete Paar gab sich am Sonntag in der Glitzermetropole Las Vegas das Ja-Wort.

Vor ihrer neuerlichen Beziehung mit Affleck war Lopez mit dem Ex-Baseball-Profi Alex Rodriguez liiert. Dieser freue sich nun laut einem Medienbericht für seine Ex-Partnerin. Auch wenn auch er geplant hätte, mit ihr zum Traualtar zu schreiten. 2021 gaben er und Lopez dann nach einer knapp zweijährigen Verlobung aber ihre Trennung bekannt.

Rodriguez hat Trennung verdaut

"Er ist jetzt in einer neuen Beziehung und auch glücklich. Er reist viel und lebt sein bestes Leben. Er konzentriert sich auf seine Familie, seine Karriere und seine Pläne", zitiert das Magazin Us Weekly einen vermeintlichen Insider. "Ihre Beziehung endete vor einer Weile, er hat Frieden damit geschlossen", so die namentlich nicht genannte Quelle weiter. "Er respektiert sie und wünscht ihr wirklich nur das Beste."

Er vor kurzem gab Rodriguez an, "ohne Reue" auf seine Beziehung mit Lopez zurückzublicken. Das sagt er in einer Podcast-Folge der US-Moderatorin Martha Stewart. "Das Leben ist gut. Ich habe sehr viel Glück. Ich wache jeden Morgen auf und danke dem lieben Gott für meine Gesundheit und für meine wunderschönen Töchter, die jetzt 17 und 14 Jahre alt sind. Das ist mein wichtigster Fokus im Leben." Er habe eine großartige Zeit mit Lopez gehabt, erzählte Rodriguez weiter. Bei allen Entscheidungen hätten sie stets ihre Kinder in den Mittelpunkt gestellt. "Ich sage Ihnen etwas über Jennifer, und ich habe es neulich einigen meiner Kollegen gesagt: Sie ist der talentierteste Mensch, den ich je kennengelernt habe." Niemand arbeite so hart wie sie. "Und ich denke, sie ist die größte noch lebende Performerin", fügte er hinzu.

Die Sängerin und der Sportler, die jeweils zwei Kinder aus früheren Beziehungen haben, kamen 2017 zusammen. Im Sommer machte Lopez eine neue Beziehung mit Affleck öffentlich, mit dem sie von 2002 bis 2004 bereits einmal verlobt war.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare