Seine Liebe sei "wie sein Nachname", sagte Stark auf die Frage, warum er noch seinen Ehering trage.

© pps.at

Stars
05/28/2019

Warum Rocco Stark nach dem Ehe-Aus noch immer einen Ring trägt

Obwohl sich der Schauspieler und seine Frau vor Monaten getrennt haben, legt er das "Symbol seiner Liebe" nicht ab.

von Julia Parger

Vor vier Monaten verkündete Uwe Ochsenknechts Sohn Rocco Stark die Trennung von seiner Frau Nathalie. Nach nur sieben Monaten Ehe war alles wieder vorbei.

Anfang Jänner ließ der Schauspieler seine Fans auf Instagram wissen: "Mein Wunsch war es, dass wir zusammen alt werden. Bis dass der Tod uns scheidet eben. Nur wird das leider nicht so enden."

"Sehr sehr schwere Zeit" für Stark

Im Gespräch mit RTL äußerte sich Stark nun erstmals seit der Trennung zum Ehe-Aus. Es sei eine "sehr sehr schwere Zeit" für den Schauspieler, wie er verriet.

Auffällig ist, dass Stark trotz der Trennung von Nathalie noch seinen Ehering trägt. "Letzten Endes ist das ja ein Symbol für meine Liebe und meine Liebe ist wie mein Nachname - stark", erklärte der Schauspieler. Mehr wollte er dazu nicht verraten.

Rocco Stark lernte Nathalie, deren voller Name nicht bekannt ist, im Frühling 2016 kennen. Nach einer Trennung 2017 raufte sich das Paar wieder zusammen und gab sich im Juni 2018 bei einer heimlichen Hochzeit das Jawort. Im Jänner 2019 gab Stark dann die Trennung bekannt.