Stars
19.08.2017

Unverantwortlich? Die Extremdiäten von Promis

Welche Stars auf ungesunde Diät-Tricks zurückgreifen.

Unverantwortlich? Die Extremdiäten von Promis

1/20

Asthma-Spray zur Fettverbrennung: Dünn waren die Olsen-Zwillinge schon immer. Mary-Kate Olsen (re.) war vor einigen Jahren aber auch offensichtlich magersüchtig. Um die Fettverbrennung anzuregen soll sie sogar zu Medikamenten wie Asthma-Sprays gegriffen haben.

Der darin enthaltene Wirkstoff Clenbuterol erhöht die Körpertemperatur, dadurch sollen mehr Kalorien verbrannt werden.

Getrocknete Shrimps für Beckham: Victoria Beckhams Koch dürfte nicht viel zu tun haben. Denn Vic tut etwas für ihre Figur, nämlich fasten - und das so gut wie täglich. Ihre Hauptnahrungsmittel sollen getrocknete Shrimps und gedämpfter Fisch sein.

Statt ordentlicher Mahlzeiten gibt's auch gefrorene Früchte zu lutschen und wenn die Vierfach-Mama mit Wespentaille in einem Restaurant diniert, wird meist nur gedünsteter Fisch bestellt. Sie esse äußerst leidenschaftslos, so Starkoch Wolfgang Puck über seinen hungernden Promi-Gast.

Zwei harte Eier am Tag Am Set von "Unterwegs nach Cold Mountain" soll sich eine bekannte Schauspielerin ausschließlich von hart gekochten Eiern ernährt haben.

13190406440646.jpg

Paris Hilton nimmt Adderall Paris Hilton hat zugegeben, dass sie das Medikament Adderall einnimmt, ein Mittel das gegen Hyperaktivitätsstörungen eingesetzt wird. Die Nebenwirkung von Adderall: Appetitlosigkeit.

Jolie trinkt Knoblauch-Tee Nach der Schwangerschaft von Shiloh soll Angelina Jolie elf Kilogramm innerhalb von drei Wochen verloren haben. Die Kilos purzelten dank eines namibischem Tees, den sie angeblich noch immer ab und zu trinkt, wenn sie sich zu überessen fühlt. Das kann man sich bei ihrer Extrem-Figur aber ohnehin nicht vorstellen.

Der Tee besteht hauptsächlich aus Knoblauch und Ingwer und steigert die Körperwärme, was den Grundumsatz steigen lässt.

Eiweiß und Früchte Model Naomi Campbell ernährt sich von eiweißreichen Speisen und Früchten, wenn sie abnehmen will. Anders als früher, als sie sich vor Catwalk-Jobs nur flüssig ernährt hat, will sie nun aber zumindest etwas gesünder abnehmen.

Vor allem wenn sie im TV zu sehen ist, steht die Eiweiß-Frucht-Diät an, so Campbell - weil man im Fernsehen immer viel dicker aussehe.

dapdIn this photo provided by Parkwood Entertainment, singer Beyonce performs ìI Was Hereî in the United Nations General Assembly Hall, Friday, Aug. 10, 2012. Beyonce performed in front of hundreds, including Julia Stiles, R&B singer The-Dream and song

Aber was tut man nicht alles, um bei den Oscars oder einem anderen Großevent möglichst perfekt auszusehen. Beyonce trainiert jetzt gerade fleißig ihre Schwangerschafts-Kilos ab.

Roher Fisch nach Schwangerschaft Nach der Geburt ihrer zwei Kinder ist Nicole Richie, die vor einigen Jahren extrem stark abgemagert war, ihre überflüssigen Schwangerschaftspfunde mit Sashimi losgeworden.

13193854600145.jpg

Lady Gaga isst wie ein Baby Wie ein Baby soll sich Lady Gaga ernähren, wenn sie sich zu dick fühlt. Am Speiseplan stehen dann Obst-Brei oder pürierte Karotten. 

"Hipp"-Diät für Marcia Cross Diese "Hipp"-Diät macht angeblich auch die desperate Hausfrau Marcia Cross. Den ganzen Tag über isst sie dann Baby-Gläschen, nur am Abend nimmt sie eine bissfeste Mahlzeit zu sich, die aus magerem Fleisch und Gemüse besteht.

Tracy Anderson, die Fitness-Trainerin von Stars wie Gwyneth Paltrow oder J.Lo, soll das Baby-Essen empfehlen, weil man die pürierte Nahrung schneller verarbeiten könne.

Liz Hurley ist strikte Nicht-Frühstückerin "Ärzte sind anderer Meinung, aber ich schwöre darauf, bei Erwachsenen das Frühstück ausfallen zu lassen", schreibt Liz Hurley auf Twitter. Nach dem Aufstehen gibt's heißes Wasser und einen Espresso.

13190404060333.jpg