Stars
01.10.2018

Winkt die Queen gar nicht selbst?

Prinzessin Anne macht in neuem Buch kuriose Enthüllung über ihre Mutter, Queen Elizabeth II.

Sie ist 92 Jahre alt und seit 66 Jahren auf dem Thron. Ihre royalen Pflichten nimmt Queen Elizabeth II. aber nach wie vor ernst wie keine andere. Dazu gehört auch, bei öffentlichen Auftritten ihren Fans höflich zu winken. Aber winkt die Queen auch wirklich immer selbst?

Verwendet die Queen eine Hand-Attrappe?

Wie ihre Tochter, Prinzessin Anne nun in einem neuen Buch mit dem Titel "Queen oft he World" von Autor Robert Hardmann enthüllt, soll die Queen bereits seit Jahren im Besitz eines Hilfsmittels sein, das dazu gedacht ist, beim Winken ihre Gelenke zu schonen.

Laut Prinzessin Anne habe ihre Mutter bei einem ihrer zahlreichen Australien-Besuche eine Hand-Attrappe von einer Gruppe Studenten geschenkt bekommen: "Sie gaben ihr einen Stoffhandschuh auf einem hölzernen Hebel, dessen Ende man betätigen konnte. Dann ging diese Hand hin und her."

"Ich denke, sie dachten, es wäre frech, aber Ihre Majestät war begeistert", verrät die 68-Jährige.

Ob Elizabeth II. die Fake-Hand tatsächlich bei öffentlichen Auftritten benutzt, ist unbekannt. Zumindest habe die Queen das kuriose Geschenk laut Hardmann mit auf ihr Schloss Balmoral genommen. Seitdem soll der Handschuh ein beliebter Running Gag in der Königsfamilie sein.