Colin und Livia Firth

© Deleted - 3996576

Stars
12/13/2019

Trennung beim "Kingsman" Colin Firth

Ehefrau Livia hatte 2018 eine Affäre, der Schauspieler kämpfte aber um die Liebe. Nun folgte doch die Trennung.

von Lisa Trompisch

Seit 22 Jahren sind der britisch-italienische Schauspieler Colin Firth ("Kingsman" oder "The King’s Speech") und seine Livia verheiratet, die beiden haben zwei gemeinsame Söhne, Luca (18) und Matteo (16). Erst im März 2018 wurden Affärengerüchte rund um Livia laut. Der Mann, den sie wegen Stalkings verklagt hat, war eigentlich ihr Liebhaber.

Gerichtsdokumente bestätigten, dass sie zwischen 2015 und 2016 mit einem italienischen Journalisten zusammen war. „Ich habe Colin eine E-Mail über meine Beziehung mit Livia geschrieben, die ich heute bedauere. Sie hat ihre Anzeige gegen mich wegen Stalking nur erstattet, weil sie Angst davor hatte, dass ich mit den Dingen, die sie mir über ihre Ehe und ihre Arbeit erzählt hatte, an die Öffentlichkeit gehen könnte“, erzählte dieser der „Times“

Doch Firth schien ihr verziehen zu haben. „Die beiden haben ein stabiles Commitment, und haben sich da durchgekämpft“, verriet damals ein Insider dem US-Magazin „People“. „Sie kamen wieder zusammen, und die Dinge sind jetzt in Ordnung. Sie haben eine gute Ehe.“

Diese scheint aber nun doch gescheitert, denn das Management des Schauspielers bestätigte jetzt die Trennung. Sie gehen in Freundschaft auseinander und "bleiben in ihrer Liebe für ihre Kinder verbunden", heißt es laut "dailymail.co.uk". 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.