Stars
27.06.2018

Suri Cruise verkauft jetzt Limonaden

Die Tochter von Tom Cruise und Kathie Holmes hat einen cleveren Plan entwickelt, um sich ihr Taschengeld aufzubessern.

Man möchte meinen, jemand wie Suri Cruise (Tochter von Katie Holmes und Tom Cruise) hätte bereits alles, was das Herz begehrt.

Suri schenkt den Leuten ein

Seit Jahren sieht man die mittlerweile 12-Jährige mit den schicksten Kleidern an der Seite ihrer Mutter. Nun baute der geschäftstüchtige Teenager gemeinsam mit vier Freunden einen Limonadenstand bei der New Yorker Pride-Parade auf. Laut Vanityfair.com soll Suri dort für zwei Dollar Becher mit selbstgemachter Limonade gefüllt haben. Dazu gab es stilgerecht regenbogenfarbene Rice Krispies und Regenbogen-Kekse zu erstehen.

Katie Holmes, Suri Cruise

Spaß und ein bisschen Extra-Geld

Ob sich Suri wirklich ihr Taschengeld aufbessern wollte und wessen Idee die zusätzliche Einkommensquelle eigentlich war, ist nicht bekannt. Nach der Trennung von Tom Cruise hat sich Katie Holmes eine "stinknormale" Kindheit für ihre Tochter gewünscht. Scheint, als wäre dieser Wunsch vorerst in Erfüllung gegangen.