© Reuters/BENOIT TESSIER

Streitigkeiten
06/08/2015

Störend: Kate Moss aus Flugzeug eskortiert

Das Model wurde von der Polizei aus dem Cockpit gebracht.

Das britische Topmodel Kate Moss ist laut einem Medienbericht in London von der Polizei aus einem Flugzeug geholt worden. Die 41-Jährige habe sich am Sonntag in dem Flugzeug "störend" verhalten, berichtete der Sender BBC.

Eine Polizeisprecherin bestätigte den Vorfall, ohne den Namen der Betroffenen zu nennen. Mehrere Beamte hätten "die Passagierin aus dem Flugzeug eskortiert", sagte die Sprecherin. "Es gab keine formale Beschwerde gegen sie und sie wurde nicht festgenommen."

Der Easyjet-Flug war aus dem türkischen Bodrum gekommen und auf dem Londoner Flughafen Luton gelandet. Auch eine Sprecherin der Fluggesellschaft bestätigte, dass die Polizei "wegen des Verhaltens eines Passagiers" an Bord der Maschine gekommen sei.

Kate Moss' modische Fehltritte

09969202_ppsvie.jpg

09985212_ppsvie.jpg

09276272_ppsvie.jpg

09067556_ppsvie.jpg

08600456_ppsvie.jpg

09704581_ppsvie.jpg

08811992_ppsvie.jpg

08662357_ppsvie.jpg

08100685_ppsvie.jpg

09382202_ppsvie.jpg

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.