Ausgezeichnet: Andreas Gabalier mit Karikatur.

© RGE-PRESS/ECKHARTER /Eckharter Rainer

Aftershow-Party
12/02/2013

Gabalier im (Liebes-)Glück

Mit Doppel-Platin & seiner großen Liebe feierte Andreas seinen Erfolg.

Besser könnte es für den „Volks-Rock’n’Roller“ nicht laufen: 100.000 Fans beglückte Andreas Gabalier (29) in den vergangenen Monaten mit seinen heimatlichen Liedern. Samstagabend beendete er seine Tournee mit einem ausverkauften Konzert in der Wiener Stadthalle.

„Ich muss zugeben, nach mehr als 28 Konzerten sind meine Stimmbänder am Ende und brauchen ein wenig Ruhe“, gestand Gabalier, der müde, aber überglücklich gegen 23.30 Uhr bei der ersten Aftershowparty in der Stadthalle auftauchte. Gleich auf zwei Festen wurde der gebürtige Grazer synchron erwartet: Während seine treuesten Fans ihm bei der „Herz von Österreich-Party“ (ab 3. Jänner läuft die gleichnamige Musik-Casting-Show aufPuls 4) ein Bussi auf die Wange drücken durften, fieberte seine Familie – darunter MamaHuberta, BruderWilliund FreundinSilvia Schneider – der feierlichen Übergabe von „Doppel-Platin“ in einem anderen Raum entgegen.
Auch die Stars der Christmas-Gala „The Voices of Musical“,Maya Hakvoort,Ramesh Nair,Uwe Kröger, sowieLukas PermanundMarjan Shaki, die zuvor in einer anderen Halle aufgetreten waren, gesellten sich dazu.

„Genau gestern erreichte Andi mit ,Home Sweet Home‘ Dreifach-Platin, aber leider ging sich das für die heutige Verleihung nicht mehr aus“, erzählte Universal-Chef Hannes Eder, „aber das holen wir nach!“ Für ein gemeinsames Foto mit seiner großen Liebe Silvia wollte Gabalier nicht posieren: „Ich möchte mein Privatleben möglichst privat halten“, sagte er.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.