© Kurier/Juerg Christandl

Stars
06/13/2021

Sorge um Steffen Henssler: TV-Koch erneut verletzt

Der Fernsehkoch hat eine erneute Verletzung erlitten und konnte beim Auftakt zu den Aufzeichnungen des "Grill den Henssler"-Sommerspecials nicht selbst hinter dem Herd stehen.

von Elisabeth Spitzer

PechstrĂ€hne fĂŒr TV-Koch Steffen Henssler: Wie der Sender VOX mitteilt, konnte der 48-JĂ€hrige beim Auftrakt der Dreharbeiten zum "Grill den Henssler"-Sommerspecial nicht selbst aufkochen. Der Grund: Henssler musste sich aufgrund einer EntzĂŒndung im Fuß vorerst schonen.

Henssler verletzt: Sender gibt Entwarnung

Von der Seitenlinie aus habe Henssler Detlev Stevens gecoacht, der als sein "verlĂ€ngerter Arm" gegen die Promis auf der SeebĂŒhne auftrat. Wie genau es zu der Verletzung kam, teilte der Sender nicht mit, gab jedoch Entwarnung: Nach aktuellem Stand werde der TV-Koch bei den weiteren Aufzeichnungen (13. bis 15. Juni) wieder selbst den Kochlöffel schwingen.

Es ist nicht die erste Verletzung fĂŒr den Fernsehkoch: Bereits vergangenen Herbst musste Henssler unerwartet die Show verlassen, weil ihm eine Sportverletzung zu schaffen machte, die er sich am Morgen des besagten Tages zugezogen hatte.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare