Stars
24.08.2018

Sorge um Brigitte Nielsen: Die Neo-Mutter geht am Stock

Es ist ein ungewöhnlicher Anblick: Die frischgebackene Mutter Brigitte Nielsen läuft derzeit am Gehstock durch LA.

Erst im Juni brachte Model und Schauspielerin Brigitte Nielsen (55) ihr fünftes Kind, Töchterchen Frida Dessi, zur Welt.

Neo-Mutter mit Gehhilfe

Zwei Monate später stützt sich die 54-Jährige auf Paparazzi-Fotos in den Straßen von Los Angeles mühsam auf einen Gehstock. Eine Verletzung am Fuß ist nicht zu erkennen. Warum die frischgebackene Mutter eine Gehhilfe braucht, ist unklar.

Alles ist möglich

Mehr als zehn Jahre hat es gedauert, bis Brigittes Babywunsch in Erfüllung ging, erzählte die fünffache Mutter nach der Geburt dem US-Magazin People: "Es war ein langer Weg. Was ich anderen Frauen mitgeben will ist, dass alles möglich ist. Aber man muss realistisch bleiben. Es gab eine Menge Enttäuschungen", so die Ex-Frau von Sylvester Stallone über den langen Weg zum Wunschkind. "Mein Ehemann und ich haben darauf so viele lange Jahre gewartet. Endlich habe ich meine kleine Prinzessin."

Brigitte Nielsen

Bleibt nur zu hoffen, dass die ehemalige "Dschungelkönigin" keine ernsthaften gesundheitlichen Schäden von der späten Schwangerschaft und Geburt davongetragen hat.