© pps.at

Stars
01/10/2019

Sophia Wollersheim: Zwei Wochen nach Geburt nächste Beauty-OP

Der OP-süchtige Realitystar will sich nur zwei Wochen nach der Geburt seines ersten Kindes erneut unters Messer legen.

von Elisabeth Spitzer

Sophia Vegas, einst Wollersheim, hat mit ihren fragwürdigen Schönheitsoperationen in der Vergangenheit schon oft für Schlagzeilen gesorgt. Nun provoziert die 31-Jährige erneut mit einem kontroversen Vorhaben.

Gleich nach Geburt nächste OP geplant

Schon für ihr straffes Sportprogramm, das Vegas während ihrer Schwangerschaft abzieht, musste die werdende Mutter Kritik einstecken. Nun verriet die Ex von Bert Wollersheim, die derzeit im 8. Monat ist, dass sie sich gleich nach der Entbindung erneut einer Schönheits-Operation unterziehen will.

Eine Woche nach der Geburt soll die Taufe ihrer Tochter stattfinden. Danach steht anscheinend ein weiterer Eingriff an.

"Für mich habe ich entschieden, dass ich zwei Wochen nachdem ich mein Baby habe, werde ich definitiv meinen alten Body zurückhaben wollen", erzählt Vegas, die bereits rund 30 Eingriffe  - darunter auch eine Rippenentfernung - hinter sich hat, in einem von Vip.de veröffentlichten Video.

"Ich werde mich auf jeden Fall nach der Schwangerschaft unters Messer legen", kündigt sie weiter an. "Es heißt ja nicht, weil ich ein Baby habe, dass ich mich nicht in meinem Körper wohlfühlen darf." Sie freue sich auf jeden Fall auf ihr "After-Baby-Programm".

Gegenüber RTL erzählte sie, dass sie es zwar noch ausnutze, sich derzeit "mit Kalorien vollstopfen" zu können. Wirklich entspannt geht die werdende Mutter aber nicht mit ihrer Schwangerkilos um. Inzwischen fühle sie sich "fett". Eine OP soll anscheinend Abhilfe schaffen. Es gehe Vegas aber nicht nur darum, in Rekordzeit ihren alten Körper zurückzubekommen. Im Gespräch mit RTL erzählte der schwangere Reality-Star, dass er vor allem verpfuschte Operationen korrigieren lassen will.

Auf Instagram hatte Vegas immer wieder betont, wie wichtig es ihr sei, trotz Schwangerschaft in Form zu bleiben. "Daher starte ich schon jetzt mit meinem Fitnessprogramm, das (sic) ich die letzten 2 1/2 Monate, die mir noch verbleiben in meiner Schwangerschaft gut vorbereitet für meinen Start danach bin", hatte sie erst Mitte Dezember geschrieben und ein Foto von sich aus dem Fitness-Studio gepostet. 

Sophia Vegas hatte im August während ihrer Teilnahme an der sechsten Staffel von "Promi Big Brother" ihre Schwangerschaft bekannt gegeben. Vater des Mädchens ist der US-amerikanische Investmentberater Daniel Charlier, mit dem Vegas seit Mitte 2018 in Beverly Hills zusammenlebt. Charlier hat aus früheren Beziehungen fünf Kinder. Für die Wollersheim-Ex ist es das erste Kind.