Alice Cooper und Frau Sheryl sind seit 43 Jahren verheiratet.

© APA/AFP/FREDERIC J. BROWN

Stars
06/24/2019

Skurriler Sterbe-Pakt bei Alice Cooper und Frau Sheryl

Der Schockrocker erzählte, dass seine Frau und er sich ein fragwürdiges Versprechen gaben.

von Julia Parger

Seit 43 Jahren sind Alice Cooper (71) und Frau Sheryl (61) mittlerweile verheiratet. Der Sänger soll gegenüber dem britischen Blatt Mirror nun erzählt haben, dass das Paar bis in den Tod hinein alles gemeinsam machen wolle.

Cooper: "Wann immer es passiert, wir gehen zusammen"

"Wir schlossen einen Pakt - ohne den jeweils anderen zu leben ist unmöglich. Ich könnte nicht ohne sie. Wir haben immer gesagt, dass es keine Zeit geben wird, in der einer von uns um den anderen trauern muss. Wann immer es passiert, gehen wir zusammen", so Cooper.

Im Gespräch mit dem Mirror bezeichnete der Rockstar seine Frau Sheryl zudem als "großartigstes Mädchen auf der Welt". Der Musiker, der mit bürgerlichem Namen Vincent Damon Furnier heißt, verriet weiter: "Wir sind einander niemals fremdgegangen."

Rocker über Frau Sheryl: "Sie ist meine beste Freundin"

Cooper und Sheryl sind ein Paar, seit die Frau des Musikers 1975 als Tänzerin bei seinen Bühnenauftritten arbeitete. Auch bei Coopers aktueller Tour performt seine Frau mit ihm. "Sie tanzt heute besser als 1975. Die Leute wollen normalerweise von ihrer Frau weg, aber sie ist meine beste Freundin. Und da ist kein Weg, dass einer von uns ohne den anderen überlebt", erzählte der Schockrocker.

Das Paar hat drei gemeinsame Kinder.