Mit 59: Sharon Stone macht gute Figur im Badenanzug

Sharon Stone präsentierte sich in Miami im schwarzen Swimsuit.

Mit 59 Jahren kann sich Sharon Stones Bikinifigur noch immer sehen lassen – das findet sie selbst offenbar auch und präsentierte sich jetzt in Miami im knappen Badeanzug, wo sie derzeit mit Freunden Urlaub macht.
 
  Mit seinen knapp 60 Jahren ist der "Basic Instinct"-Star noch immer top in Form. Nur ein paar kleine Dellen hier und da zeichnen sich ab, auf dem sonst so wohldefinierten Körper der Schauspielerin. Doch der Bikini-Body ist hart erarbeitet, wie Stone selbst zugibt.
  In Sachen Fitness setzt die dreifache Mutter, die bei einer Körpergröße von 1,74 Metern rund 65 Kilo wiegt, auf Yoga, Pilates, Tanz-Workouts und Stretching. Dabei hält sie sich an eine vom kanadischen Ernährungs-Guru Rick Gallop entwickelte Diät, bei der hauptsächlich Speisen mit niedrigem glykämischen Index auf dem Speiseplan stehen. Dazu gehören vor allem Quinoa, Linsen, rohe Karotten, Kraut, Tomaten, Brokkoli, Äpfel und Pflaumen. Koffein ersetzt der Hollywoodstar durch grünen Tee. Alkohol gibt es nur in Form eines Gläschens Wein zum Dinner. Ab und zu darf’s auch dunkle Schokolade sein für die Schauspielerin.
  So selbstbewusst wie heute ging Stone aber nicht immer schon mit ihrem Körpe um. "In meinem 40ern kam ich an den Punkt, da habe ich mich mit einer Flasche Wein im Badezimmer eingesperrt und zu mir gesagt: 'Ich verlasse es nicht, bevor ich nicht vollkommen akzeptiert habe, wie ich im Moment aussehe'", erzählte sie einmal dem Shape-Magazin. Von da an habe sie angefangen, regelmäßig Sport zu machen. Eine abwechslungsreiche Fitness-Routine ist Sharon Stone besonders wichtig. "Immer wenn ich meine Übungen absolviere, versuche ich das zu machen, was mein Körper gerade braucht", so Stone, die sich offenbar auch im Wasser pudelwohl fühlt.
  Weitere Fotos:
(kurier, Fotos: pps.at / spi) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?