Stars
29.09.2017

Schlaue Promis: Studium neben Starruhm

TV-Star Eva Longoria oder Action-Bube Dolph Lundgren - diese Promis haben ein Studium hinter sich.

Schlaue Promis: Studium neben Starruhm

1/17

Bevor sie als Desperate Housewife durchgestartet ist, hat Eva Longoria in Kingsville Kinesiologie studiert - eine ganzheitliche Methode zur Heilung von Bewegungsproblemen und Nervenleiden. Den "Bachelor of Science Degree" hat sie also in der Tasche, sollte es mit den Filmrollen nicht mehr klappen.

Dolph Lundgren  - Chemieingenieurwesen Das hätten ihm wohl nicht viele zugetraut: Action-Star Dolph Lundgren war in Schweden für Chemieingenieurwesen inskribiert, dann ging es mit einem Stipendium sogar nach Sydney, wo er mit einem Master-Titel abschloss. Zum Ausgleich vom Uni-Stress lernte er Martial Arts.

Rowan Atkinson - Elektrotechnik Als "Mr. Bean" ist er nicht der Hellste, im echten Leben ist der englische Blödel-Star Rowan Atkinson aber ein "G'studierter". Er hat Elektrotechnik in Newcastle studiert, seinen Master hat er an der Eliteuni Oxford gemacht.

David Duchovny - Englische Literatur David Duchovny hat Aliens in "Akte X" gejagt und war sexsüchtig in "Californication". Vor seiner Schauspielkarriere hat er sich in Princeton über Englische Literatur schlau gemacht, in Yale hat er sein Studium abgeschlossen.

Natalie Portman - Psychologie Irgendwann wurde ihr der Hollywood-Rummel zu viel, den sie schon seit Kindheitstagen kennt. Natalie Portman ("Black Swan") studierte in Harvard Psychologie. Sie sei lieber gescheit und gebildet als ein Filmstar, so Portman vor einigen Jahren.

James Franco - Kunst & Kreatives Schreiben Auch James Franco verschlug es erst auf die Uni, als er schon längst ein Promi war. 2006 belegte er "Kreatives Schreiben" und machte darin den Bachelor of Arts. Dann ging es auf verschiedene Unis, um Kunst zu studieren. Einen PhD-Titel an der Elite-Uni in Yale hat er auch schon.

Sigourney Weaver  - Drama Auch die "Alien-Jägerin" Sigourney Weaver machte ihren Master of Art in Yale in dem Fach "Drama". Davor hatte sie Englisch in Stanford studiert.

Ken Jeong - Medizin "Hangover"-Bösewicht Ken Jeong kann man getrost um medizinischen Rat fragen. An der Uni von North Carolina schloss er ein Medizin-Studium ab - Jeong bevorzugt derweil aber dennoch Schauspieljobs.

Christy Turlington - Literatur & Philosophie Das ehemalige Supermodel Christy Turlington studierte Literatur und Philosophie, während ihre Karriere gerade richtig Fahrt aufnahm - und schloss das Studium 1999 ab, als sie bestens im Model-Geschäft tätig war.

Mayim Bialik - Neurowissenschaften Sie war schon als "Blossom" ein super gescheiter Teenager. Heute spielt Mayim Bialik eine Wissenschaftlerin in "The Big Bang Theory". Zwischen den Rollen hat sie Neurowissenschaften an der UCLA studiert.

Miuccia Prada  - Politikwissenschaften Die Designerin interessiert nicht nur Mode, sondern auch Politik. Frau Prada hat früher fleißig Politikwissenschaften gepaukt und ihren Doktor in dem Fach gemacht.

Dexter Holland - Molekularbiologie Punkrocker Dexter macht nicht nur Musik mit "The Offspring". An der Uni von Southern California hat er Molekularbiologie studiert.

Shaquille O'Neal  - Erziehungswissenschaft Shaquille O'Neal hat neben seinem Basketballtraining auch Erziehungswissenschaft an der Barry Uni von Florida belegt. Seinen Doktor hat er schließlich - nach einem Abstecher in die NBA - 2005 gemacht.

Brian May - Astrophysik Dieser Musiker ist Doktor der Astrophysik. Queen-Gitarrist und Songwriter Brian May hat nicht nur den Umgang mit Tönen drauf.

Art Garfunkel - Kunstgeschichte & Mathematik Er macht auch ohne Simon Musik. Aber auch für Kunst und Mathematik interessiert sich Garfunkel. In Kunstgeschichte hat er einen Bachelor, in Mathe einen Master.

Milo Aukerman - Biochemie Milo Aukerman von der US-Band "The Descendents" hat einen PhD in Biochemie, steht aber lieber auf der Bühne als im weißen Kittel im Labor.

Greg Graffin - Anthropologie & Geologie Er ist der "Punk Professor". "Bad Religion"-Sänger Greg Grafin hat einen Abschluss in Anthropologie und Geologie in der Tasche.