© Steffi Henn

Mein LIEBLINGSBUCH
01/05/2019

Sarah SCHÜTZ: Mein Lieblingsbuch

Über „Aleph“ von Paulo Coelho.

von Sabine Edelbacher

Ein Buch, das mir bis dato immer noch sehr im Gedächtnis geblieben ist, ist „Aleph“ von Paulo Coelho. Mich hat es wieder daran erinnert, dass da mehr ist, als wir mit dem bloßen Auge sehen, mit dem Verstand fassen können, dass die Welt multidimensional ist, auf Energien basiert und dass wir die Verbundenheit mit allen Menschen auf dieser Welt spüren können, wenn wir unserem Herzen folgen. Die Wahrheit liegt in uns selbst. Und wer weiß schon, wie viele Tausende von Leben er oder sie nicht schon gelebt hat? Diesem größeren, philosophischen Bild nachzugehen, schafft ein ganz neues Raum-Gefühl.

* Die Schauspielerin und Sängerin mimt eine der Schwestern im Bernstein-Musical „Wonderful Town“: Wiener Volksoper, bis 11. März, Karten 01/513 15 13, www.volksoper.at
www.sarahschuetz.net
www.facebook.com/sarahschuetz
Instagram @sarahschuetz

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.