Stars
29.11.2018

Sängerin Leona Lewis hat sich verlobt

Die britische Sängerin hat sich mit ihrer langjährigen Liebe verlobt. Ihr Zukünftiger kommt aus Deutschland.

Die britische Sängerin Leona Lewis (33) hat sich mit ihrem langjährigen Freund Dennis Jauch verlobt. "Mein Herz singt das fröhlichste Lied, das es je gesungen hat", schrieb sie am Mittwoch auf Instagram und setzte dazu unter anderem ein Ring-Emoticon.

Lewis: "Ich platze fast vor Freude"

"Ich platze fast vor Freude und bin überwältigt von den Gefühlen, dass ich dieses neue Abenteuer mit meinem besten Freund, Komplizen, meinem Ein und Alles beginnen kann!" Dazu postete sie ein Schwarz-Weiß-Foto, auf dem das verliebte Paar eng umschlungen zu sehen ist.

UK-Sängerin heiratet deutschen Choreographen

Der aus Deutschland stammende Jauch arbeitet als Choreograph. Auch er teilte seine Freunde der Öffentlichkeit mit. Jauch veröffentlichte auf Instagram unter demselben Schwarz-Weiß-Foto, das auch Lewis gepostet hatte, eine Liebeserklärung an die Sängerin: "Als ich dieses wunderschöne menschliche Wesen vor mehr als acht Jahren das erste Mal sah, verbanden sich unsere Seelen auf eine Art und Weise, von deren Existenz ich nicht wusste."

Kennengelernt hatte sich das Paar, als Jauch die Sängerin als Tänzer auf ihrer Tour begleitete. Die beiden zeigen sich in sozialen Medien oft in verliebter Pose (wie unten zu sehen). Schon im Sommer hatte es Verlobungsgerüchte um Lewis und Jauch gegeben.

Leona Lewis: Durch Castingshow berühmt

Bekannt geworden war Lewis im Dezember 2006, als sie die britische Castingshow "The X Factor" gewann. Ihren größten Hit hatte sie ein Jahr später mit "Bleeding Love".

Andere Stars, die es mit dem Tänzer wagten

Die britische Sängerin ist nicht der erste Star, der sich mit dem eigenen Tänzer einließ: Britney Spears heiratete Kevin Federline, Jennifer Lopez ehelichte Chris Judd und Cheryl Cole wagte ihr Glück mit dem Derek Hough. Bei den genannten Beispielen jedoch war die Beziehung nach einiger Zeit wieder zerbrochen.