Schauspieler Russell Crowe

© APA/AFP/ANGELA WEISS / ANGELA WEISS

Stars
08/11/2019

Russell Crowe: „Ich gebe den Journalisten die Schuld“

Der „Gladiator“ ist als „Fox News“-Erfinder nicht wieder zu erkennen. Im KURIER-Interview steht er Rede und Antwort.

Wenn er nicht gerade dreht, widmet sich Russell Crowe (55) seiner Farm in Australien oder tourt mit seiner Band - früher „30 Odd Foot of Grunts“, die neuerdings „Indoor Garden Party“ heißt - durch die Welt. Seine wilden Zeiten, als er sich alkoholgeschwängerte Faustkämpfe mit unverdächtigen Barbesuchern geliefert hatte, sind Geschichte. Mit 55 gilt der geborene Neuseeländer als einer der wandlungsfähigsten Schauspieler Hollywoods.

In seiner neuesten Serie, „The Loudest Voice“, spielt er Roger Ailes, den cholerischen und später arger sexueller Übergriffe beschuldigter Erfinder von „Fox News“. Interessant für einen Mann, der über die Presse kein gutes Wort übrig hat, aber zum Glück dennoch mit dem KURIER sprach: