© Deleted - 1144197

In Frankreich
01/03/2017

Prozess wegen Kates Oben-Ohne-Fotos

Auch eine Chefredakteurin eines Klatschmagazins ist unter den Angeklagten in Nanterre.

Wegen Paparazzi-Fotos der barbusigen Herzogin Kate wird ab Dienstag (13.30 Uhr) in Frankreich sechs Fotografen, Journalisten und Medienverantwortlichen der Prozess gemacht. Vor dem Strafgericht der Stadt Nanterre bei Paris müssen sich unter anderem die Chefredakteurin des Klatschmagazins "Closer", Laurence Pieau, und drei Fotografen verantworten.

Ihnen wird die Verletzung der Intimsphäre der Ehefrau von Prinz William zur Last gelegt. "Closer" hatte sich mit der Veröffentlichung der heimlich aufgenommenen Oben-Ohne-Fotos von Kate im September 2012 den Zorn des britischen Königshauses zugezogen. Die Bilder zeigten Kate nur mit einem Bikinihöschen bekleidet auf der Terrasse eines Privatanwesens in der südfranzösischen Provence.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.